Gruppenbild der Teilnehmenden: Delia und Mischa, Claudia, Moderator Jonny Fischer, Antonio, Simon und Philipp, Claudia und Tanja
SRG Deutschschweiz News

Die fünfte Folge «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Vier Kandidatenpaare absolvieren auch in der fünften Folge der Show in drei Tagen eine mitreissende Schnitzeljagd durch die Schweiz – vorbei an imposanten Sehenswürdigkeiten des Landes, auf der Jagd nach dem Hauptgewinn im Wert von 25'000 Franken. Jonny Fischer moderiert die Wettkampf-Spielshow.

Bei «Game of Switzerland» stellen die Kandidatenpaare ihre Beziehung, ihr Wissen und ihre körperliche Fitness auf die Probe. Nur das Paar, das geistig und körperlich am besten zusammenarbeitet, hat die Chance auf den grossen Hauptgewinn: eine Reise, zwei Uhren, E-Bikes und noch etwas Sackgeld im Wert von 25'000 Franken. Moderiert wird die Show von Jonny Fischer, der mit Humor und Sprachwitz die schönsten Ecken der Schweiz präsentiert und mit den Kandidatenpaaren mitfiebert.

Die Route führt mit diversen Stopps vom Berner Bundesplatz über Montreux VD quer durch das Wallis und das Haslital auf den Pilatus. Es gibt Zwischenstationen in Leuk VS, auf der Bettmeralp, auf dem Grimsel, über der Aareschlucht und in Meiringen BE.

Die vier Teams

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen

Simon, 38, aus Bern und Philipp, 41, aus Bern
Die beiden haben sich vor elf Jahren online kennengelernt und sind seither ein Paar. Simon arbeitet als Journalist beim Lokalfernsehen sowohl hinter als auch vor der Kamera. Philipp ist Sozialversicherungs-kaufmann und unterrichtet leidenschaftlich gerne Body Pump. Die beiden kennen sich in- und auswendig und ergänzen sich super.

Claudia, 32, aus Zürich und Lisa, 31, aus Zürich
Ursprünglich kommen beide aus Solothurn, wohnen aber seit mehreren Jahren in Zürich. Claudia arbeitet als diplomierte Pflegefachfrau auf der Kinderintensivstation und Lisa als Multimedia Produzentin bei einer Stiftung. Die beiden sind seit fast 20 Jahren befreundet und haben sich in all den Jahren nie aus den Augen verloren.

Tanja, 47, aus Willisau LU und Antonio, 50, aus Willisau LU
Die beiden sind seit 13 Jahren ein Paar. Tanja hat zwei Söhne aus erster Ehe und arbeitet Teilzeit als Sachbearbeiterin im Rechnungswesen. Antonio ist Teamleiter einer Entwicklungsabteilung in einer Informatikfirma. Ausflüge machen sie am liebsten gemeinsam mit den zwei Jungs und ihrem Hund.

Delia, 31, aus Aesch ZH und Mischa, 33, aus Aesch ZH
Delia und Mischa sind seit über zehn Jahren ein Paar. Gemeinsam wohnen sie in Aesch ZH. Delia ist Assistenzärztin und Mischa arbeitet als Bereichsleiter eines Altersheimes. Die beiden bereisen gerne zusammen die Welt.


Ausstrahlung: Samstag, 21. Oktober 2023, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Andrea Soltermann

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Die vierte Ausgabe «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Die vierte Ausgabe «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Vier Kandidatenpaare absolvieren in drei Tagen eine mitreissende Schnitzeljagd durch die Schweiz – vorbei an imposanten Sehenswürdigkeiten des Landes, auf der Jagd nach dem Hauptgewinn im Wert von 20'000 Franken. Jonny Fischer moderiert die Wettkampf-Spielshow.

Weiterlesen

Bild von Die fünf Teams von «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Die fünf Teams von «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Fünf Kandidatenpaare absolvieren in vier Tagen eine mitreissende Schnitzeljagd durch die Schweiz, vorbei an den imposantesten Sehenswürdigkeiten des Landes, auf der Jagd nach dem Hauptgewinn von 40'000 Franken. Jonny Fischer moderiert die Wettkampf-Spielshow.

Weiterlesen

Bild von Die dritte Ausgabe «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Die dritte Ausgabe «Game of Switzerland» mit Moderator Jonny Fischer

Vier Kandidatenpaare absolvieren auch in der dritten Ausgabe in drei Tagen eine mitreissende Schnitzeljagd durch die Schweiz, vorbei an imposanten Sehenswürdigkeiten des Landes, auf der Jagd nach dem Hauptgewinn im Wert von 60'000 Franken.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.