Bild von Livespiele und Highlights der Fussball Super League weiterhin bei der SRG
SRG Deutschschweiz News

Livespiele und Highlights der Fussball Super League weiterhin bei der SRG

Livespiele der höchsten Schweizer Fussballliga und Highlights aller Partien werden auch in den Saisons 2025/26 bis 2029/30 auf den SRG-Sendern und -Plattformen zu sehen sein. Basis dafür ist eine Vereinbarung zwischen der Swiss Football League (SFL) mit der SRG als Partnerin im schweizweit frei empfangbaren TV sowie blue Sport als exklusive Partnerin im Pay-TV. Die Fortführung der Kooperation unterstreicht die Verlässlichkeit der SRG gegenüber dem breiten sportinteressierten Schweizer Publikum.

Die Super League gehört bei den Sendern und Plattformen der SRG weiterhin zum festen Bestandteil des Sportprogramms. RSI, RTR, RTS und SRF werden auch in den Saisons 2025/26 bis 2029/30 ein Spiel pro Runde der höchsten Schweizer Liga im Männerfussball live sowie die Highlights aller Partien im TV und auf ihren Onlineplattformen übertragen können. Basis dafür ist eine Vereinbarung zwischen der Swiss Football League (SFL) mit der SRG und blue Sport.

Weiterführung des aktuellen Angebots

Die Vereinbarung ermöglicht es den SRG-Sendern, das bestehende Angebot mit einem Livespiel pro Runde am Samstagabend aufrechtzuerhalten. Damit übertragen RSI, RTR, RTS und SRF auch künftig in jeder der 38 Super-League-Runden ein Topspiel live und exklusiv in allen Sprachregionen der Schweiz im frei empfangbaren Fernsehen. Unverändert zum Programm gehören zudem umfassende News- und Highlight-Rechte, die es den sprachregionalen SRG-Sendern ermöglichen, die höchste Schweizer Liga im Männerfussball umfassend in TV, Radio und auf ihren Onlineplattformen zu begleiten. Über die Höhepunkte aus der Challenge League können die SRG-Sender ebenfalls weiterhin berichten. Damit kann das Publikum weiterhin auf den umfassenden Service der SRG zu den beiden höchsten Ligen im Schweizer Männerfussball zählen – frei empfangbar und für alle Sprachregionen journalistisch aufgearbeitet.

«Erfreulich für Fussballfans in der ganzen Schweiz»

Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG: «Die Vereinbarung zwischen der SFL, der SRG und blue Sport ist eine erfreuliche Meldung für Fussballfans in der ganzen Schweiz. Mit dieser Partnerschaft können die sprachregionalen SRG-Sender weiterhin umfassend über die beiden höchsten Ligen im Schweizer Männerfussball berichten, eigens für die jeweilige Sprachregion journalistisch aufbereitet – wie es sich unser Publikum gewohnt ist. Die Super League gehört zu den wichtigsten Ligen im Schweizer Sport. Dank der Vereinbarung und der entsprechenden Kooperation mit blue Sport bleibt diese Topliga ein wichtiger Bestandteil der Liveberichterstattung auf den SRG-Sendern. Wir folgen damit unserem Auftrag, schweizweit eine Grundversorgung für die breite sportinteressierte Öffentlichkeit zu bieten.»

Drei SRG-Produktionen pro Runde

Die SRG wird künftig zwei Super-League sowie ein Challenge-League-Spiel pro Runde produzieren, analog zur vorherigen Rechteperiode. Damit leistet die SRG einen wertvollen Beitrag zur medialen Verbreitung der beiden höchsten Schweizer Spielklassen im Männerfussball und unterstreicht ihre Wichtigkeit als Partnerin des Schweizer Sports.


Text: SRG SSR

Bild: Bild: Keystone / Urs Flüeler

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Hopp Schwiiz! So wird Ihr Public Viewing zum Volltreffer

Hopp Schwiiz! So wird Ihr Public Viewing zum Volltreffer

Der Sommer steht vor der Tür – und mit ihm die Fussball-EM in Deutschland. Veranstalter:innen bereiten Public Viewings vor, doch die Planung ist komplex. Wer selbst Fussballspiele öffentlich zeigen möchte, sollte diese 10 Punkte beachten.

Weiterlesen

Bild von Schweizer Cup bis 2025/26 live bei der SRG

Schweizer Cup bis 2025/26 live bei der SRG

Die SRG und der Schweizerische Fussballverband (SFV) verlängern ihre Vertragspartnerschaft hinsichtlich des Schweizer Cups. Somit berichten SRF, RTS, RSI und RTR weitere vier Saisons live in TV, Radio und auf ihren Onlineplattformen über den traditionellen Wettbewerb.

Weiterlesen

Bild von UEFA Nations League: SRF zeigt neu Livespiele der Top-Nationen

UEFA Nations League: SRF zeigt neu Livespiele der Top-Nationen

Am Donnerstag, 2. Juni, startet die Schweiz in die UEFA Nations League. SRF überträgt wie gewohnt alle Schweizer Auftritte live. Zusätzlich dazu sind neu Spiele der europäischen Top-Nationen im Programm – in der ersten Turnierphase mit Deutschland, England und Italien.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht