Bild von SRG lanciert neue Ausschreibung für Web-First-Serien
SRG Deutschschweiz News

SRG lanciert neue Ausschreibung für Web-First-Serien

Die SRG SSR lanciert mit der Unterstützung des Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) eine neue Ausschreibung für die Koproduktion von Web-First-Serien. Insgesamt stehen 400 000 Franken zur Verfügung.
Gesucht werden web-affine, originelle, gewagte, urbane, satirische, unterhaltende, anregende und/oder interaktive Web-Serien aller möglichen Genres, die im Programmangebot der SRG-Unternehmenseinheiten aufgeschaltet werden. Die Serien sollen ein jüngeres Zielpublikum ansprechen.
Diese Web-Serien werden mit unabhängigen Schweizer Produzenten koproduziert. «Dies erlaubt dem Produzenten zusätzliche Mittel einzusetzen und von weiteren Auswertungsmöglichkeiten zu profitieren» (Sven Wälti, Leiter Film SRG).
«Die SSA unterstützt diese Initiative, die sich auch an eine Autorengeneration richtet, die sich auf die neuen Medien einzustellen hat» (Anne Deluz, Präsidentin Kulturfonds SSA).

Weitere Informationen unter srgssr.ch/webfirst

Rückfragen:

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Schweizer Film Premiere «Die letzte Pointe»

Schweizer Film Premiere «Die letzte Pointe»

Gertrud ist mit 89 beneidenswert vital und selbständig. Doch sie möchte selbstbestimmt sterben, bevor sie dement wird. Und was tut ihr Sterbehelfer? Er verliebt sich in ihre Enkelin. Ein erfolgreiches Kino-Comeback von Regie-Altmeister Rolf Lyssy («Die Schweizermacher»).

Weiterlesen

Bild von Drei SRG-SSR-Koproduktionen für den Oscar 2017 nominiert

Drei SRG-SSR-Koproduktionen für den Oscar 2017 nominiert

Gleich drei SRG-Koproduktionen wurden für einen Oscar nominiert: «Ma vie de courgette» in der Kategorie Animationsfilm, «La femme et le TGV» in der Kategorie Kurzfilm und «I'm not your negro» bei den Dokumentarfilmen.

Weiterlesen

Bild von Spurensuche im Hochmoor von Rothenthurm

Spurensuche im Hochmoor von Rothenthurm

Spurensuche im Hochmoor von Rothenthurm Die 6. Radiowanderung der SRG Zentralschweiz wurde am 14. September 2014 von der SRG Schwyz im Hochmoor von Rothenthurm mit 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchge- führt. Hochmoorkenner Albert Marty-Gisler begeisterte die interessierte Wanderschar mit gros- ser Fachkenntnis.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht