Bild von SRF, ORF und BR/Das Erste: Weiterführung der gemeinsamen Silvestershows
SRG Deutschschweiz News

SRF, ORF und BR/Das Erste: Weiterführung der gemeinsamen Silvestershows

Nach eingehender Analyse der beiden Sendungen im September und an Silvester sind die Partnersender SRF, ORF und BR/Das Erste zu dem Entschluss gekommen, die regulären Ausgaben der «Stadlshow» nicht fortzusetzen. Die Silvesterausgabe mit Publikumslieblingen und Stars der Branche hat jedoch gezeigt, dass das Format auf diesem Sendeplatz Potenzial hat.

Die Partnersender sind nun übereingekommen, ihrem Publikum auch in diesem und im nächsten Jahr zu Silvester eine gemeinsame Show, aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen, zu präsentieren. Details dazu werden im zweiten Halbjahr 2016 bekannt gegeben. Die regulären Ausgaben der «Stadlshow» werden nicht fortgesetzt.

Christoph Gebel, Abteilungsleiter Unterhaltung: «Wir tragen den Entscheid, die ‹Stadlshow› in dieser Form nicht mehr weiterzuführen, partnerschaftlich mit. Die Erfolge in den drei Ländern waren unterschiedlich. In der Schweiz hat die Sendung funktioniert, wie die Quote von 34,4 Prozent an Silvester gezeigt hat. Umso mehr freut es uns, an Silvester 2016 gemeinsam, in ähnlichem Rahmen wie letztes Mal, eine grosse musikalische Silvestersendung zu produzieren.»

Text: Media Relations SRF

Bild: SRF Logo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «4 geben alles!»: Neue Familienshow bei SRF, ZDF und ORF

«4 geben alles!»: Neue Familienshow bei SRF, ZDF und ORF

Im Herbst 2016 geht es für Familien ums Ganze: Im Rahmen der neuen Spielshow «4 geben alles!» von SRF, ZDF und ORF dürfen sie sich mit anderen Familien messen und können am Ende 100‘000 Euro gewinnen. Spielfreudige Familien sind eingeladen, sich für die Show zu bewerben.

Weiterlesen

Bild von «Verkehrte Welt»: Start der dritten Staffel

«Verkehrte Welt»: Start der dritten Staffel

Wer würde denken, dass man in Arosa Muscheln fangen kann, in Linden Nashörner frei herumlaufen und in Stein täglich Kitesurfer die Wellen unsicher machen? Bei «Verkehrte Welt» ist das möglich. Ab Freitag, 19. Februar, tauschen wieder ganze Familien, Geschwister oder Ehepartner ihr Leben in der Schweiz mit Familien aus dem Ausland. Alles wird auf den Kopf gestellt, nur eines bleibt gleich: Der Name der Ortschaft. – Ausstrahlung: Ab Freitag, 19. Februar, 21.00 Uhr, SRF 1

Weiterlesen

Bild von Nationale 1. August-Sendung der SRG SSR

Nationale 1. August-Sendung der SRG SSR

Dieses Jahr kommen die vier Moderatoren Sven Epiney, Maria Victoria Haas, Jean-Marc Richard und Clarissa Tami in Bern zusammen, um gemeinsam den Nationalfeiertag zu feiern. Der Weg in die Bundesstadt, den sie am 1. August 2016 mit dem Velo, im Zug und per Schiff zurücklegen, führt sie durch die schönsten Gegenden der Schweiz.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht