«Potzmusig Stammtisch»: Folge 1 mit Kurt Zurfluh
SRG Deutschschweiz News

«Potzmusig Stammtisch»: Folge 1 mit Kurt Zurfluh

In der Sommerserie «Potzmusig Stammtisch» lädt Nicolas Senn Grössen der Schweizer Volksmusikszene zu einer gemütlichen Stammtischrunde ein. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen an die grossen Momente der Volksmusik im Schweizer Fernsehen und zelebrieren den Stammtisch in seiner traditionellen Form. Zum Abschluss der Sendung wird gemeinsam musiziert – ganz im Sinne einer traditionellen Stubete. Mit dabei sind die Ländlerkönige Carlo Brunner, Willi Valotti, Ueli Mooser sowie Frowin Neff. In der ersten Folge ergänzt Kurt Zurfluh die Runde.

Ausstrahlung: Ab 2. Juli 2016, 18.45 Uhr, SRF 1

«Gala für Stadt und Land», «Oisi Musig», «Hopp de Bäse!» – seit über sechzig Jahren ist die Volksmusik fester Bestandteil im Schweizer Fernsehen. Stars wurden geboren, Feste gefeiert und Trends gesetzt. Aber es gab auch Aussergewöhnliches, Pannen und unzählige Geschichten, die das Publikum zu Hause vor dem Bildschirm gar nicht mitbekommen hat. Deshalb setzt sich Nicolas Senn diesen Sommer mit verschiedenen Vertretern aus der Volksmusikszene an einen Stammtisch und lässt diese Momente nochmals Revue passieren.

Mit Carlo Brunner, Willi Valotti und Ueli Mooser hat er sich gleich drei Ländlerkönige an den Stammtisch geholt, welche die volkstümliche Fernsehgeschichte mitgeschrieben haben. Frowin Neff, der musikalische Spassvogel aus dem «Ländler-Lexikon» bei «Potzmusig», komplettiert die gesellige Runde.

In jeder der acht Sendungen kommt jeweils ein weiterer Vertreter der Szene dazu. In der ersten Folge ist dies Kurt Zurfluh, der langjährige Moderator der Volksmusiksendung «Hopp de Bäse!». Zum Abschluss musizieren sie gemeinsam – ganz im Sinne einer traditionellen Stubete.

Website der Sendung

Text: SRF

Bild: «Potzmusig-Stammtisch» v.l.: Frowin Neff, Ueli Mooser, Nicolas Senn (Moderator), Carlo Brunner, Willi Valotti 2016 © SRF / Ueli Christoffel

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «4 geben alles!»: Neue Familienshow bei SRF, ZDF und ORF

«4 geben alles!»: Neue Familienshow bei SRF, ZDF und ORF

Im Herbst 2016 geht es für Familien ums Ganze: Im Rahmen der neuen Spielshow «4 geben alles!» von SRF, ZDF und ORF dürfen sie sich mit anderen Familien messen und können am Ende 100‘000 Euro gewinnen. Spielfreudige Familien sind eingeladen, sich für die Show zu bewerben.

Weiterlesen

Bild von «Verkehrte Welt»: Start der dritten Staffel

«Verkehrte Welt»: Start der dritten Staffel

Wer würde denken, dass man in Arosa Muscheln fangen kann, in Linden Nashörner frei herumlaufen und in Stein täglich Kitesurfer die Wellen unsicher machen? Bei «Verkehrte Welt» ist das möglich. Ab Freitag, 19. Februar, tauschen wieder ganze Familien, Geschwister oder Ehepartner ihr Leben in der Schweiz mit Familien aus dem Ausland. Alles wird auf den Kopf gestellt, nur eines bleibt gleich: Der Name der Ortschaft. – Ausstrahlung: Ab Freitag, 19. Februar, 21.00 Uhr, SRF 1

Weiterlesen

Bild von Nationale 1. August-Sendung der SRG SSR

Nationale 1. August-Sendung der SRG SSR

Dieses Jahr kommen die vier Moderatoren Sven Epiney, Maria Victoria Haas, Jean-Marc Richard und Clarissa Tami in Bern zusammen, um gemeinsam den Nationalfeiertag zu feiern. Der Weg in die Bundesstadt, den sie am 1. August 2016 mit dem Velo, im Zug und per Schiff zurücklegen, führt sie durch die schönsten Gegenden der Schweiz.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht