«Nigelnagelneu» – Die neue Staffel: Vom Wohnproblem zur optimalen Lösung
SRG Deutschschweiz News

«Nigelnagelneu» – Die neue Staffel: Vom Wohnproblem zur optimalen Lösung

«Nigelnagelneu» nimmt sich jeden Sonntag ein neues Wohnproblem vor. Vom praktischen Babyzimmer über die multifunktionale Einzimmerwohnung bis zur aufgepeppten Küche – das Expertenteam hat kreative Lösungen und einfache Tipps für jedermann.

Kleine Zimmer, wenig Stauraum, aussergewöhnliche Grundrisse – solche und andere Wohnprobleme nimmt das «Nigelnagelneu»Team ab September wieder in die Hand. Die Wohnexperten verwandeln jede Woche einen Problemraum in ein Lieblingszimmer. Dabei setzen die Profis auf individuelle und kreative Lösungen, von der multifunktionalen Einzimmerwohnung über aufgepeppte Küchen bis zu originellen Wandbemalungen.

Bei der Umgestaltung packen die Kandidatinnen und Kandidaten selber mit an – sei es beim Zusammenbauen des Küchentischs oder dem Nähen von Kissenüberzügen. Das umzubauende Zimmer bleibt für sie aber tabu. Schliesslich soll das finale Ergebnis eine Überraschung werden. Die Sendung integriert bewusst Tipps und Tricks rund um die Themen Wohnungseinrichtung, Malen, Beleuchtung und Werken. Die zahlreichen Do-it-yourself-Ideen sollen das Fernsehpublikum zum Nachmachen animieren.

Kreatives Expertenteam mit neuem Schreiner

«Nigelnagelneu» moderiert wie schon in den vergangenen Staffeln der Innenarchitekt Jens Meier-Ewert. Unterstützt wird er wieder von Maler Roger Weisskopf. Neu im Expertenteam ist in dieser Staffel der 28-jährige Schreiner Robin Diethelm. Dem Team bleiben jeweils zweieinhalb Tage Zeit für den Umbau. Trotz grossen Zeitdrucks verblüffen die Experten in jeder Sendung die Wunschstellenden sowie das Publikum mit überraschenden Wohnlösungen.


Ausstrahlung: Ab Sonntag, 4. September 2016, 18.15 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: Nigelnagelneu-Team 2016: Maler Roger Weisskopf, Innenarchitekt Jens Meier-Ewert und Schreiner Robin Diethelm: SRF/Marion Nitsch

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

me

Neue Tiersendung mit Monika Fasnacht

Anfang Januar 2017 startet auf SRF 1 eine neue Tiersendung. Moderatorin Monika Fasnacht reist durch die Schweiz und zeigt eindrückliche und bewegende Tiergeschichten, die ihr unterwegs begegnen. Dazu sucht die Redaktion noch Geschichten, welche unter tiergeschichten@srf.ch eingereicht werden können.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.