Bild von Anpassungen im Nachmittagsprogramm auf SRF 1
SRG Deutschschweiz News

Anpassungen im Nachmittagsprogramm auf SRF 1

Ab Ende Oktober wird das Angebot an Romanzen und romantischen Komödien auf SRF 1 ausgebaut. Den Auftakt in dieser Kategorie macht die Familienserie «Herzensbrecher». Das Kinderprogramm «Zambo» findet künftig im Radio und im Internet statt.

Romanzen und romantische Komödien erfreuen sich beim Fernsehpublikum einer grossen Beliebtheit. SRF baut das Angebot deshalb aus. Ab Ende Oktober sind die Spielfilme nach Geschichten von Rosamunde Pilcher, Katie Fforde und anderen jeden Wochentag um 14.55 Uhr auf SRF 1 im Programm. Umrahmt werden die Filme von deutschen Serien: Um 13.30 Uhr zu sehen ist weiterhin «In aller Freundschaft». Auf einem neuen Serienplatz auf SRF 1 um 16.35 Uhr nimmt SRF ab dem 31. Oktober 2016 erstmals die Serie «Herzensbrecher» ins Programm auf. Den Abschluss des Nachmittagsprogramms bilden wie bis anhin um 17.30 Uhr das «Guetnachtgschichtli» und um 17.40 Uhr die rätoromanischen Nachrichten «Telesguard».

Samstagnachmittag auf SRF 1

In neuer Form präsentiert sich auch der Samstagnachmittag auf SRF 1; mit Wiederholungen von «SRF bi de Lüt» und «Aeschbacher» sowie einem fixen Sendeplatz für «Fenster zum Sonntag» um 16.40 Uhr. Bislang war die von Alphavision produzierte Sendung auf SRF zwei zu sehen, wobei sich die Sendezeit nach dem Livesport richtete.

Veränderte Nutzungsgewohnheiten

Das Kinderprogramm «Zambo», bis anhin von Montag- bis Freitagnachmittag im Programm von SRF 1, findet künftig auf den Vektoren Online und Radio statt. Gleichzeitig mit der Bündelung des «Zambo»-Angebots im Web werden in den nächsten Monaten neue audiovisuelle Formate lanciert sowie bisherige Inhalte weiterentwickelt. Damit kommt SRF den veränderten Nutzungsgewohnheiten nach: Eltern suchen geeignete Bewegtbildangebote für die Kinder zeitlich und örtlich unabhängig im Internet. Im Fernsehen gibt es weiterhin punktuell «Zambo»-Schwerpunkte, beispielsweise mit der 43-minütigen geführten Reportage «Pätagei in Südafrika» an den Feiertagen 2016.

Text: SRF

Bild: colourbox.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF Kultur: «Märchenhaft» – Trimedialer Programmschwerpunkt im Dezember

SRF Kultur: «Märchenhaft» – Trimedialer Programmschwerpunkt im Dezember

Ein Date mit Schneewittchen, ein Kuss vom Märchenprinzen – viele träumen von magischen Momenten und Wunderkräften. Der SRF-Schwerpunkt «Märchenhaft» verzaubert sein Publikum vom Mittwoch, 2., bis Mittwoch, 9. Dezember 2015 – eine Woche lang in Radio, Fernsehen und online.

Weiterlesen

Bild von Zeitraumbeanstandung zu SRF News-, Regionaljournal Aargau/Soloturn- und «10 vor 10»-Beiträge beanstandet

Zeitraumbeanstandung zu SRF News-, Regionaljournal Aargau/Soloturn- und «10 vor 10»-Beiträge beanstandet

6245 | Mit Ihrer E-Mail vom 4. Dezember 2019 beanstandeten Sie in der Form einer Zeitraumbeanstandung drei Beiträge von SRF News, nämlich den Beitrag «Christian Imark (SVP): <Ich mache einfach meine Politik>» vom 13. September 2019 , den Beitrag «Zweite Wahlgänge Ständerat: Diese Kandidatinnen und Kandidaten haben die besten Chancen» vom 13. November 2019 sowie den Beitrag «Attacke auf SVP-Politiker: <Bei den Angriffen geht es um Einschüchterung>» vom 3. Dezember 2019, ebenso einen Beitrag des Regionaljournals Aargau Solothurn (Radio SRF) vom 10. September 2019 und einen Beitrag der Sendung «10 vor 10» (Fernsehen SRF) vom 2. Dezember 2019.

Weiterlesen

Bild von SRF-Berichterstattung zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest

SRF-Berichterstattung zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ist das grösste wiederkehrende Sportereignis der Schweiz. Mehr als 16 Stunden sendet Schweizer Radio und Fernsehen am Wochenende vom 27./28. August 2016 aus Estavayer-le-Lac. Kommentator Stefan Hofmänner begleitet das Geschehen im Sägemehl und Moderator Matthias Hüppi führt durch's Programm.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht