Amira Hafner Al Jabaji
SRG Deutschschweiz News

Fischhof-Preis 2016 für Amira Hafner-Al Jabaji

Die Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus (GRA) und die Gesellschaft Minderheiten in der Schweiz (GMS) würdigen Amira Hafner-Al Jabajis langjähriges Engagement für ein besseres Verständnis des Islams in der Schweiz und einen respektvollen Dialog unter den Religionen. Die SRF-Moderatorin gewann den Fischhof-Preis 2016 neben Extremismusexperten Samuel Althof Kessler.

Der Fischhof-Preis geht an Persönlichkeiten, die sich durch ihre Haltung und Taten für die Rechte von Minderheiten, Respekt, Aufklärung und den Kampf gegen Rassismus einsetzen. Am Montag, dem 31. Oktober 2016, wurde der Preis in Zürich an Amira Hafner-Al Jabaji übergeben.

Ehemalige Publikumsrätin SRG.D

Hafner-Al Jabaji war von 2005 bis 2013 Mitglied im Publikumsrat der SRG Deutschschweiz. Seit Februar 2015 moderiert sie die Sendung «Sternstunde Religion». Sie gelte als «feste Grösse im Schweizer Fernsehen, wenn es um islamische Fragen geht», so ihre Laudatorin, Brigitta Rotach. «Sie will aber nicht nur dann vom Islam sprechen, wenn es ein Problem gibt. Sie fordert seit Jahren, dass Muslime und Musliminnen zu ganz verschiedenen gesellschaftlich aktuellen oder ethischen Fragen in die Debatten einbezogen werden sollten.»

Amira Hafner-Al Jabaji lebe die Spannung zwischen Mehrheitskultur und Minderheitenreligion unmittelbar vor und sei damit zu einem Sinnbild für den vorurteilsfreien Umgang mit Musliminnen und Muslimen in der Schweiz geworden.

Website der Sendung «Sternstunde Religion»

Text: SRF

Bild: SRF / Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Sternstunde Kunst»-Film gewinnt Fernsehpreis LiteraVision

«Sternstunde Kunst»-Film gewinnt Fernsehpreis LiteraVision

Anita Hugi von «Sternstunde Kunst» gewinnt im Rahmen des Literaturfestes München den städtischen Fernsehpreis LiteraVision. Ihr Film «Undine Gruenter – Das Projekt der Liebe» wurde in der Kategorie Langfilm 2016 prämiert und hat die Jury durch seinen persönlichen Ansatz begeistert.

Weiterlesen

Bild von Themenmonat «Integration» auf SRG Insider

Themenmonat «Integration» auf SRG Insider

Fast ein Viertel der Schweizer Bevölkerung hat einen ausländischen Pass. Die SRG fördert als Teil des Service-public-Auftrags das Verständnis, den Zusammenhalt und den Austausch der Sprachgemeinschaften und der Kulturen und trägt damit zur Integration der Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz bei. SRG Insider hat im Schwerpunkt «Die SRG und Integration» das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

Weiterlesen

Bild von Sendung «Streitfrage Ehe für alle» von «Sternstunde Religion» beanstandet

Sendung «Streitfrage Ehe für alle» von «Sternstunde Religion» beanstandet

5804 | Mit Ihrer E-Mail vom 6. März 2019 beanstandeten Sie die Sendung «Sternstunde Religion» (Fernsehen SRF) vom 3. März 2019 zum Thema: «Streitfrage Ehe für alle». Ihre Eingabe entspricht den formalen Anforderungen an eine Beanstandung. Ich kann daher darauf eintreten.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht