SRF Keyvisual für das 15. Zürich Film Festival, ein Kinosaal mit violett erleuchteter Leinwand
SRG Deutschschweiz News

SRF am 15. Zurich Film Festival

Bereits zum 15. Mal findet das Zurich Film Festival statt. Vom 26. September bis am 6. Oktober 2019 werden über 170 Filme aus 58 Ländern gezeigt. Stars wie Cate Blanchett, Kristen Stewart, Oliver Stone und Roland Emmerich sind zu Gast. SRF ist vor Ort und berichtet täglich vom grünen Teppich.

Durch das langjährige Engagement und mit der kontinuierlichen Förderung des Filmschaffens durch SRF fand eine Professionalisierung der gesamten Branche statt. Regelmässig werden Kinofilme produziert, die gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen und sich an ein breites Publikum wenden. Ein ganz aktuelles Beispiel dafür ist «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes», der diesjährige Eröffnungsfilm am Zurich Film Festival.

Restaurierte Fassung des Kinoklassikers «Die missbrauchten Liebesbriefe» am ZFF

Am 2. Oktober 2019 um 18.30 Uhr präsentiert SRF gemeinsam mit den Partnern Cinémathèque suisse, Memoriav und Praesens-Film im Rahmen der Special Screenings des ZFF bereits zum sechsten Mal einen neu restaurierten Schweizer Filmklassiker. Anlässlich des 100. Geburtstags von Anne-Marie Blanc und des 200. Geburtstags von Gottfried Keller wird Leopold Lindtbergs «Die missbrauchten Liebesbriefe» aus dem Jahr 1940 gezeigt. SRF 1 strahlt den Film zweieinhalb Wochen später, am Freitag, 18. Oktober 2019, um 22.25 Uhr aus.

Weitere Aktionen vor Ort

Nik Hartmann und Marco Thomann berichten täglich live auf Radio SRF 3 aus der Festivalbox vom Sechseläutenplatz. Die cineastischen Höhepunkte gibt es bei Radio SRF 2 Kultur. Eine Spezialseite mit Reportagen, Kritiken und Hintergründen bietet Kultur Online. «Glanz & Gloria» präsentiert täglich die Highlights vom grünen Teppich.

«Näher an den Stars»
In exklusiven Backstageführungen gewährt SRF Blicke hinter die Kulissen des Festivals. Ebenso erhalten die Gewinner*innen der Verlosung die Möglichkeit, das Geschehen auf dem grünen Teppich direkt neben dem Radiostudio mitzuverfolgen.

Casting für «Wilder»
Für die erfolgreiche Krimiserie «Wilder» werden Statistinnen und Statisten gesucht. Am 28. September 2019 findet zwischen 10.00 und 13.00 Uhr auf dem Sechseläutenplatz ein Casting statt. Die prominenten Jurymitglieder sind Annina Walt und Sven Schelker.

SRF Writer’s Day@Zurich Film Festival
Mit dem SRF Writer’s Day, der am Mittwoch, 2. Oktober 2019, stattfindet, setzen SRF und das ZFF gemeinsam ein Zeichen für die Autorinnen- und Autorenförderung in der Schweiz. Der ganze Tag dreht sich ums Drehbuchschreiben. Unter anderem pitchen am Mittwoch die fünf Finalist*innen ihr für den siebten Treatment Award eingereichtes Exposé und präsentieren es den Juror*innen, deren Vorstand Heidi Maria Glössner innehat. Nachmittags wird es eine «Special Master Class» mit dem Fokus «Writing Series» geben, an der Expertinnen wie Fanny Herrero Einblicke in ihre Arbeitsweise gewähren.

Der Höhepunkt des SRF Writer’s Day bildet dann am frühen Abend eine öffentliche Drehbuchlesung, bei der Schauspieler*innen Drehbuchauszüge aus den Gewinnerprojekten des Treatment Awards der letzten Jahre und aus Drehbüchern der Drehbuchwerkstatt München-Zürich lesen. Auch hier beteiligt sich SRF seit 2011 und fördert intensiv den Nachwuchs.


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Die Preise am LernFilm-Festival 2018

Das von der SRG unterstützte LernFilm-Festival fand am 9. Mai in Luzern statt. Fast 300 Schulklassen und Einzelteilnehmende aus der ganzen Schweiz hatten ihre Filmbeiträge eingereicht – im Planetarium des Verkehrshauses wurden die besten prämiert.

Weiterlesen

Bild von Premiere von SRF Schweizer Film «Im Nirgendwo» am ZFF

Premiere von SRF Schweizer Film «Im Nirgendwo» am ZFF

Die Journalistin Charlotte (Ursina Lardi) recherchiert in einem seltsamen Todesfall: Ein Migrant aus Afrika ist vor einer abgelegenen Hütte in den Bergen erfroren. Die Suche nach der Identität des Mannes wird für die Journalistin zur Suche nach sich selbst. Regie führte Katalin Gödrös. Das mit dem «Script Talent»-Preis ausgezeichnete Drehbuch stammt von Simone Schmid. Am 25. September 2016 feiert der SRF Schweizer Film im Rahmen des Zurich Film Festival (ZFF) Premiere.

Weiterlesen

Bild von ZFF 2019: mehrere Weltpremieren aus der Schweiz

ZFF 2019: mehrere Weltpremieren aus der Schweiz

Die Weltpremiere des Schweizer Spielfilms «Bruno Manser – die Stimme des Regenwaldes» von Niklaus Hilber eröffnet das 15. Zurich Film Festival. Insgesamt sieben Schweizer Spiel- oder Dokumentarfilme laufen am ZFF als Weltpremieren, drei davon in Wettbewerbssektionen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht