SRF bi de Lüt - Landfrauenküche» Staffel 13 Finale
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Das Finale

Während sieben Wochen haben sie sich gegenseitig bekocht, bewirtet und bewertet. Dazu wurde viel gelacht – und manchmal auch geweint. Nik Hartmann empfängt zum Abschluss alle Landfrauen im Studio 1 in Zürich, wo in einem spannenden Finale die Siegerin der diesjährigen Staffel gekürt wird.

Für das Finale der 13. Staffel von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» schwingen die sieben Landfrauen nochmals den Kochlöffel. Dieses Mal müssen sie aber gemeinsam an einem Strang ziehen: In einem freundschaftlichen Kochbattle treten die Landfrauen gegen die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft an.

Die beiden Mannschaften müssen innerhalb der vorgegebenen Zeit ein frei gewähltes, dreigängiges Menü zaubern, das von einer (noch) geheimen Jury bewertet wird. Wer wird dabei besser punkten? Die erfahrenen Landfrauen oder die jungen Wilden?

Ritschi und die Stubete Gäng sorgen dabei für Stimmung und musikalische Leckerbissen. Und die Landfrauenband Senn & NonSenns hat für die sieben Damen eine ganz besondere musikalische Überraschung im Gepäck.


Ausstrahlung: Samstag, 28. Dezember 2019, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Ueli Christoffel

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 13. Staffel

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Start der 13. Staffel

Bei «SRF bi de Lüt» schwingen die Landfrauen wieder die Kochlöffel. Sie treten aus sieben Kantonen der Deutsch- und Westschweiz zum Kochwettbewerb an. Die Siegerin wird in der Livefinalsendung am 28. Dezember 2019 gekürt.

Weiterlesen

Bild von Ombudsmann stützt Beanstandungen zu den «Landfrauen» in Texas

Ombudsmann stützt Beanstandungen zu den «Landfrauen» in Texas

Zur Unterhaltungsserie «Wenn Landfrauen reisen» sind bei der Ombudsstelle vier Beanstandungen eingegangen. Kritisiert wird, dass in der Sendung über Texas (USA) tierquälerische Szenen zu wenig besprochen und eingeordnet worden sind. Ombudsmann Roger Blum unterstützt diese Argumentation.

Weiterlesen

Bild von «Wenn Landfrauen reisen»: Start der neuen Staffel

«Wenn Landfrauen reisen»: Start der neuen Staffel

Familie, Hof und Tiere: Landfrauen bleibt wenig Zeit, die Welt zu erkunden. SRF schickt wieder ehemalige Teilnehmerinnen der Sendung «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» auf eine Reise. Je zwei Schweizer Landfrauen besuchen eine bäuerliche Gastfamilie in Georgien, Vietnam und Andalusien.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht