Enya Ernst wird 10vor10 moderieren
SRG Deutschschweiz News

YouNews 2020: 15-jährige Enya Ernst moderiert «10vor10»

Im Rahmen von YouNews 2020, der Schweizer Jugendmedienwoche, gestalten Jugendliche eine ganze Ausgabe von «10vor10». Die Moderation der Sendung übernimmt die 15-jährige Enya Ernst. Für die «Tagesschau» berichten Jugendliche von den Vorbereitungen zu den Lauberhornrennen.

Am Freitag, 17. Januar 2020, erwartet das Publikum eine jugendliche Ausgabe von «10vor10». Die komplette Sendung wird von insgesamt 15 Jugendlichen aus der ganzen Deutschschweiz im Alter zwischen 12 und 19 Jahren mitgestaltet. Eine davon ist Enya Ernst, die den Platz am Moderationspult einnimmt. Die 15-Jährige geht in die Kantonsschule Wattwil SG und wird von Arthur Honegger für ihren Auftritt gecoacht.

Speziell wird der Einsatz bei «10vor10» auch für den 16-jährigen Matteo Schmid. Die Rekrutierung des Elektroniker-Lehrlings für die Rekrutenschule steht bald an. Nun bekommt er zuvor die Gelegenheit, Verteidigungsministerin Viola Amherd im Interview in Sachen Rekrutenschule und Kampfflieger auf den Zahn zu fühlen.

Die Jugendlichen arbeiten an sämtlichen Beiträgen für die Sendung mit und setzen teilweise auch die Themen. So berichtet das Nachrichtenmagazin aufgrund des Inputs von Jugendlichen über den Onlinehandel aus China und dessen ökologischen Impact sowie über die Faszination E-Sports.

Jugendliche berichten für die «Tagesschau» vom Lauberhornrennen

Jedes Jahr ziehen die Lauberhornrennen in Wengen die Skination Schweiz in ihren Bann – ob vor Ort oder zu Hunderttausenden am Fernsehen. Für die «Tagesschau» sind der 15-jährige Linus Martin aus Worb BE und der 13-jährigen Nicolas Moscatelli aus Liestal BL bei den Vorbereitungen zum Rennen dabei.

Im Rahmen von YouNews 2020 realisieren die zwei Jugendlichen zusammen mit Franz Fischlin im Vorfeld des Grossereignisses eine Reportage für die «Tagesschau»-Hauptausgabe vom Freitag, 17. Januar 2020. Geplant ist ein Beitrag rund um die Trainings zur längsten Abfahrt im Ski-Weltcup.

YouNews – Die Schweizer Jugendmedienwoche

In der Woche vom 13. bis 19. Januar 2020 bieten verschiedene Schweizer Medien bei der dritten Ausgabe von YouNews, der Schweizer Jugendmedienwoche, Jugendlichen einen vertieften Einblick in die verschiedenen Sparten des Journalismus. Bei SRF nehmen Jugendliche an insgesamt sieben verschiedenen Projekten teil.

YouNews ist entstanden auf Initiative von Viviane Manz, stellvertretende Redaktionsleiterin Ausland bei Fernsehen SRF, Michael Marti, Mitglied der Chefredaktion Tamedia, Franz Fischlin, SRF «Tagesschau» und «Medienclub» sowie von Vertreterinnen und Vertretern des Vereins Qualität im Journalismus, der das Projekt unterstützt. YouNews 2020 wird erstmals vom Verband Schweizer Medien organisatorisch begleitet. Bei den ersten beiden Durchführungen haben jeweils rund 250 Jugendliche teilgenommen.


Ausstrahlung: Freitag, 17. Januar 2020, 21.50 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/zVg

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Behind the scenes» für Junge

«Behind the scenes» für Junge

«Hallo SRF!», das Programm zum Publikumsdialog bei SRF, widmet dem Austausch mit der jungen Zielgruppe 2020 besonderes Augenmerk. SRF-Kommunikationschefin Andrea Hemmi gibt zum Jahresstart Einblick in die Pläne – unter anderem gibt’s eine neue Ausgabe des «Hallo SRF! Medienforums» für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende.

Weiterlesen

Bild von SRF hat korrekt über die Flüchtlinge in Como berichtet

SRF hat korrekt über die Flüchtlinge in Como berichtet

Ombudsmann Roger Blum kann einer Beanstanderin verschiedener «Tagesschau»- und «10vor10»-Beiträge über die Flüchtlinge in Como nicht zustimmen. Die als einseitig und linksorientiert beanstandeten Beiträge beurteilt der Ombudsmann als sachlich und korrekt.

Weiterlesen

Wahlbarometer in der «Tagesschau» und in «10vor10» beanstandet

5239 | Mit Ihrer E-Mail vom 1. November 2017 und dann, nach zwischenzeitlichem Rückzug, vom 20. November 2017 in korrigierter Form beanstandeten Sie die Beiträge zum Wahlbarometer in der «Tagesschau» und in der Sendung «10vor10» vom 19. Oktober 2017 (Fernsehen SRF). Ihre Eingabe entspricht den formalen Anforderungen an eine Beanstandung. Ich kann folglich darauf eintreten.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht