Jann Billeter
SRG Deutschschweiz News

Eishockeystars duellieren sich beim ersten «Eishockey E-Cup» von SRF Sport

Eishockey auf der Konsole statt auf dem Eis – beim ersten «Eishockey E-Cup» von SRF Sport beweisen Stars wie NHL-Spieler Timo Meier ihre Fingerfertigkeiten am Controller. Jann Billeter moderiert den virtuellen Showdown der Eishockeyprofis. Steven Krucker kommt zu seiner TV-Premiere als Kommentator.

Das Eishockey steht still. Darum verlegt SRF Sport den Wettkampf vom Eis auf die Spielkonsole. Beim ersten «Eishockey E-Cup» von SRF Sport duellieren sich Schweizer Eishockeyprofis in «NHL 20» auf der PlayStation 4.

Timo Meier und Co. sorgen für Unterhaltung

Ihre Fingerfertigkeiten am Controller beweisen unter anderen NHL-Star Timo Meier (San Jose Sharks) sowie Chris Baltisberger von den ZSC Lions und SCB-Stürmer Vincent Praplan. Zwei Spieler gamen am Freitag, 22. Mai, ab 20.10 Uhr auf SRF zwei live im TV-Studio, die anderen sind von zu Hause zugeschaltet. Neben dem virtuellen Wettkampf stehen Spass und Unterhaltung im Vordergrund. In den Spielpausen sprechen die Eishockeyprofis im lockeren Talk mit Moderator Jann Billeter auch über ihr Leben auf und neben dem Eis.

TV-Premiere für Kommentator Steven Krucker

Steven Krucker kommentiert das Battle der Eishockeystars. Der 30-Jährige arbeitet seit 2011 unter anderem als Onlineredaktor mit Spezialgebiet E-Sport für SRF Sport. Seit 2017 steht der Emmetter zudem als freier Sportmitarbeiter für das «Regionaljournal Zentralschweiz» im Einsatz. Auf den SRF-Onlineplattformen war er bereits verschiedentlich als Kommentator zu hören, zuletzt beim dritten Saisonfinal 2019 der grössten Schweizer «Rocket League»-Liga. Beim «Eishockey E-Cup» von SRF Sport ist Steven Krucker erstmals im TV am Mikrofon zu hören.


Ausstrahlung: Freitag, 22. Mai 2020, 20.10 Uhr, SRF zwei


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Eishockey: SRF blickt zurück auf Schweizer WM-Silber von 2013 und 2018

Eishockey: SRF blickt zurück auf Schweizer WM-Silber von 2013 und 2018

Wegen der Corona-Pandemie fällt die Eishockey-WM 2020 in Zürich und Lausanne aus. Anstelle der ursprünglich geplanten Liveübertragungen lässt SRF legendäre WM-Momente aufleben. Ab Freitag, 8. Mai 2020, sind alle Schweizer Spiele auf dem Weg zu WM-Silber von 2013 und 2018 im Programm.

Weiterlesen

Bild von Mehr Sport und Information bei SRF zwei

Mehr Sport und Information bei SRF zwei

SRF baut den Anteil an Sport und Information auf SRF zwei aus. Ab Ende November sind an Wochenenden zusätzliche Live-Übertragungen, vor allem aus dem Wintersport-Bereich programmiert. Mit der Sendung «sportflash» um 20.00 Uhr und einem Newsflash nach «sportaktuell» wird das Serviceangebot ab Januar ergänzt. Die Sendung «sportlounge» wird 2017 nicht mehr weitergeführt.

Weiterlesen

Bild von Peter Knäbel wird SRF-Experte in der UEFA Champions League

Peter Knäbel wird SRF-Experte in der UEFA Champions League

In der Saison 2017/18 überträgt SRF zwei weiterhin jeden Dienstag und Mittwoch ein Topspiel der UEFA Champions League live. Neu ergänzt Peter Knäbel das SRF-Expertenteam.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.