Jonas Pauchard und Yves Kilchör in Athen
SRG Deutschschweiz News

«DOK»: Blindflug – Die prägendsten Momente

Sie sind mutig, humorvoll, reisebegeistert – und sie sind blind und stark sehbehindert: die Freunde Jonas Pauchard und Yves Kilchör. Vor zwei Jahren sind sie nach Athen, Berlin und Jerusalem gereist und erinnern sich in einer Spezialsendung an die prägendsten Momente. Davor zeigt SRF «Hin und weg – Die Highlights aus dem Jahr 2019».

«DOK»: Blindflug – Die prägendsten Momente

Die beiden Freiburger Freunde Yves Kilchör und Jonas Pauchard reisen ohne sehende Begleitung und entdecken die Welt dank technischen Hilfsmitteln und Menschen, die unterwegs spontan helfen.

In Athen erinnern sie sich an eine Busbekanntschaft, die sie ans Meer begleitete und sie zum Abschied herzhaft küsste. In Berlin werden sie den Besuch beim Szene-Coiffeur nie vergessen, der dank SRF-Korrespondent Adrian Arnold zustande kam. In Jerusalem waren es zufällige und herzliche Begegnungen, die die Reise unvergesslich machten. Am Ende des Ausflugs sagten beide: «In dieser Stadt ist es vielleicht von Vorteil, nichts zu sehen. Wir begegnen allen Menschen gleich und unvoreingenommen, weil wir ihnen die Religion nicht ansehen.»

Die Spezialsendung von 98 Minuten Länge zeigt die besten Momente des Reiseabenteuers und geht zurück an seinen Anfang. Die ersten Erfahrungen mit der Kamera als Reisebegleiter machten Yves und Jonas in Genf. Die Sendung ist mit Audiodeskription für sehbehinderte und blinde Menschen verfügbar.

Ausstrahlung: Mittwoch, 15. Juli 2020, 22.25 Uhr, SRF 1


«DOK»: Hin und weg – Die Highlights aus dem Jahr 2019

In «Hin und weg» erzählt Mona Vetsch jeweils Liebesgeschichten aus aller Welt. Sie besucht Schweizerinnen und Schweizer, die sich über die Landesgrenzen hinweg verliebt haben. In diesem knapp 100-minütigen Zusammenschnitt lässt SRF nochmals die Highlights der Staffel 2019 Revue passieren.

Ausstrahlung: Mittwoch, 15. Juli 2020, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «DOK»-Serie: «Nacht in der Schweiz»

«DOK»-Serie: «Nacht in der Schweiz»

Die nächtliche Schweiz ist alles andere als nur dunkel: Nach dem Sonnenuntergang werden viele Menschen in der Schweiz erst aktiv. Zwischen Dämmerung und Morgengrauen besucht die nationale «DOK»-Serie Menschen, die dann arbeiten oder ihrer Leidenschaft nachgehen.

Weiterlesen

Bild von «DOK»: Die Bergretter – Unterwegs mit der Air Zermatt

«DOK»: Die Bergretter – Unterwegs mit der Air Zermatt

Spannende Geschichten aus der Welt der Rettungsteams der Air Zermatt. Einen Monat lang wurden Helikopterpiloten, Flughelferinnen, Rettungssanitäterinnen und Mechaniker bei abenteuerlichen Einsätzen begleitet.

Weiterlesen

Bild von «DOK»: Das optimierte Gesicht

«DOK»: Das optimierte Gesicht

Schweizerinnen und Schweizer sind weltweit an der Spitze punkto Schönheitsbehandlungen. «DOK» begleitet Menschen auf dem Weg zum Eingriff. Was steckt hinter der Selbstoptimierung? Die Suche nach mehr Schönheit, mehr Glück oder das Ausblenden der eigenen Vergänglichkeit?

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.