Keyvisual von «Happy Day»
SRG Deutschschweiz News

«Happy Day»: Es wird warm ums Herz

In guten wie in schwierigen Zeiten: Röbi Koller sorgt für überraschende und unvergessliche «Happy Days». Etwa mit der Liebeserklärung für ein ehemaliges Flüchtlingskind, mit einem Dankeschön für einen Menschen, der momentan besonders viel leistet oder mit einem Umbau, der zum Neustart wird.

Momo: Die grosse Liebe des ehemaligen Flüchtlingskindes

Momo (21) wurde in Syrien geboren und ist vor rund sechs Jahren als Kriegsflüchtling in die Schweiz gekommen. Seine Familie und er haben Traumatisches erlebt und finden in der Schweiz endlich Sicherheit. Momo integriert sich schnell, lernt Deutsch und verliebte sich vor 2 Jahren bei der Arbeit in Moana. Sie hilft ihm, seine Vergangenheit aufzuarbeiten. Moana möchte Momo zeigen, wie sehr sie ihn liebt und ihm, der noch nie in den Bergen war und oder geflogen ist, einen grossen Wunsch erfüllen. Röbi Koller nimmt Momo und seine Liebsten mit auf einen unvergesslichen Happy Day.

Ein neues Zuhause für Familie Mahler aus Siebnen SZ

Ursula Mahler (54), ihr Sohn Tobias und Tochter Michaela aus Siebnen im Kanton Schwyz haben vor knapp einem Jahr Ehemann und Vater Bruno an Leukämie verloren. Der Weg zurück in die Normalität ist schwierig, in den alten Zimmern erinnert noch viel an den Verstorbenen. Tobias (24) lebt noch immer in seinem kleinen Jugendzimmer und das Badezimmer hätte dringend eine Renovation nötig. Kiki Maeder, Andrin Schweizer und das Umbau-Team verhelfen Familie Mahler zu einem Neustart.

Live im Studio: Das Ensemble des Musicals «Space Dream»

Das Schweizer Kultmusical «Space Dream» kehrt zurück auf die Bühne. 25 Jahre nach der Uraufführung ist das Weltraumabenteuer in Mundart und neu inszeniert wieder da. Die Darstellenden von «Space Dream» nehmen das «Happy Day»-Publikum mit auf eine spektakuläre Reise durch die Galaxie zum Planeten Hexxor.


Ausstrahlung: Samstag, 20. Februar, 20.10 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Happy Day»: Strahlen und staunen

«Happy Day»: Strahlen und staunen

Sich gemeinsam freuen über grosse Momente, kleine Gesten und ganz besondere Überraschungen: «Happy Day» lässt das Power-Grosi Edith abheben und den Bienenfan Karim staunen, und Erika und ihre zwei Kinder bekommen ein neues Zuhause. Die Stargäste im Studio sind Ronan Keating, Anna Rossinelli und Pegasus.

Weiterlesen

Bild von «Happy Day»: Mit starken Menschen und ihren Geschichten

«Happy Day»: Mit starken Menschen und ihren Geschichten

Wenn Menschen schier Übermenschliches leisten: «Happy Day» überrascht mit Rebekka und Nadja zwei bewundernswerte Mütter und schenkt den Grosseltern Erika und Arno ein neues Zuhause. Die Stargäste im Studio sind Angelo Kelly und Peach Weber.

Weiterlesen

Bild von «Danke Happy Day»

«Danke Happy Day»

Bei «Danke Happy Day» besuchen Kiki Maeder und Röbi Koller Menschen aus vergangenen «Happy Day»-Sendungen und sprechen mit ihnen darüber, was sich seit ihrem Auftritt bei «Happy Day» alles verändert hat.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht