Simone Fatzer
SRG Deutschschweiz News

Simone Fatzer wird neue Radio-Korrespondentin für Deutschland

Mit Simone Fatzer berichtet ab Herbst 2021 eine neue Radio-Korrespondentin für SRF aus Deutschland. Sie folgt auf Peter Voegeli, der nach den Bundestagswahlen im September als Korrespondent für Radio SRF nach Rom wechselt.

Simone Fatzer (49) stieg 1998 beim damaligen Radio DRS als Stagiaire ein und arbeitete zunächst beim Regionaljournal Bern/Freiburg/Wallis. Von 2006 bis 2016 moderierte sie das «Echo der Zeit». Seither beschäftigt sich die Historikerin und Politologin in der Auslandredaktion intensiv mit Deutschland.

Simone Fatzer, die für Radio SRF und SRF News bereits die Berichterstattung über die Bundestagswahlen 2021 mitgestalten wird, tritt ihren Posten im Herbst 2021 an. Peter Voegeli, bisheriger Deutschlandkorrespondent für Radio SRF, löst wie bereits angekündigt ab Herbst 2021 in Rom Franco Battel ab. Dieser kehrt als Produzent von «Echo der Zeit» und Auslandredaktor ins Radiostudio Bern zurück.


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Samuel Emch wird neuer Radio-Korrespondent für China

Samuel Emch wird neuer Radio-Korrespondent für China

Die Chefredaktion Radio hat Samuel Emch zum Korrespondenten für China und Nordostasien ernannt. Er folgt im Sommer 2022 auf Martin Aldrovandi.

Weiterlesen

Bild von Viviane Manz wird neue Korrespondentin in New York

Viviane Manz wird neue Korrespondentin in New York

Ab Frühjahr 2021 berichtet neu Viviane Manz als Fernsehkorrespondentin aus New York. Sie löst Thomas von Grünigen ab, der nach fast sechs Jahren den Posten in New York im Rahmen des regulären Korrespondenten-Turnus abgeben wird.

Weiterlesen

Bild von David Karasek wird neuer Korrespondent für Südamerika

David Karasek wird neuer Korrespondent für Südamerika

Produzent und Redaktor David Karasek wird Anfang 2021 neuer Südamerika-Korrespondent für Radio SRF sowie SRF News und berichtet ab dem 1. Januar aus Südamerika. Er tritt die Nachfolge von Ueli Achermann an, der über 17 Jahre für SRF berichtete und demnächst in den Ruhestand geht.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.