Ein Mitarbeiter beim Bau einer Querflöte.
SRG Deutschschweiz News

«Slow-TV» live: Blasinstrumentenbauer

Diese «Slow-TV»-Produktion gibt Einblick in die unbekannte, faszinierende Welt des Blasinstrumentenbaus. In der Werkstatt des Instrumentenbauers Thomas Inderbinen werden hochwertige Trompeten, Cornets, Flügelhörner, Posaunen, Saxophone, Querflöten und andere Blasinstrumente hergestellt. Die Sendung wird durch Michael Sokoll und Thomas Inderbinen kommentiert.

Die besten Bläser wie Dave Liebman, Randy Brecker, Roy Hargrove, Till Brönner oder Candy Dulfer gehen in seinem Atelier ein und aus. Das Blasinstrumenten-Atelier Inderbinen wurde am 1. März 1985 in einer kleinen Werkstätte in Buchs AG eröffnet. Anfänglich arbeitete Thomas Inderbinen allein. Heute beschäftigt er zwölf Personen – darunter sind immer auch Lernende. Die Sendung wird durch Michael Sokoll und Thomas Inderbinen kommentiert. Während der Sendung beantworten sie auch Fragen aus dem Publikum. Diese können im Verlauf der Livesendung schriftlich gestellt werden: via E-Mail an slowtv@srf.ch oder via SMS/WhatsApp an 079 844 77 77.

«Slow-TV» ist eine Livesendung, die mit wenig Aufwand und hier mit zwei Kameras realisiert wird. Langsame Bilder, gemächliches Tempo – alles andere als schnelle Schnitte und hektische Abfolgen von Szenen. «Slow-TV» hat vor zehn Jahren in Norwegen für Furore gesorgt. In den letzten Monaten hat SRF verschiedene derartige Sendungen realisiert – etwa aus dem Zoo Basel, über eine Nauenfahrt auf dem Vierwaldstättersee und zuletzt aus einem Hundesalon. Mit dem Einblick in diese Instrumenten-Werkstatt folgt nun das nächste derartige Fernsehexperiment.


Ausstrahlung: Dienstag, 20. April 2021, 20.10 Uhr, SRF zwei


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Von Hunden und Katzen am Karfreitag

Von Hunden und Katzen am Karfreitag

SRF zwei widmet den Karfreitag den wohl beliebtesten Haustieren – den Hunden und Katzen. Nebst Dokus, Animations- und Spielfilmen ermöglicht die Livesendung «Slow-TV» einen entspannten Einblick in den Hundesalon und zeigt, wie es bei den Vierbeinern im «Wellness» zu- und hergeht.

Weiterlesen

Bild von Sechseläuten 2021 live auf aus der Schöllenenschlucht UR

Sechseläuten 2021 live auf aus der Schöllenenschlucht UR

SRF überträgt das Verbrennen des Bööggs live aus der Urner Schöllenenschlucht am Montag, 19. April 2021, zwischen 17.50 und 18.40 Uhr. Moderatorin Cornelia Boesch empfängt prominente Vertreterinnen und Vertreter der Kantone Uri und Zürich zum Gespräch vor Ort.

Weiterlesen

Bild von   «DOK»: Wenn der Schlaf ausbleibt – Szenen einer unruhigen Gesellschaft

«DOK»: Wenn der Schlaf ausbleibt – Szenen einer unruhigen Gesellschaft

Jede vierte Person in der Schweiz klagt über Schlafstörungen. Auch die Schlafdauer nahm in den letzten Jahren laufend ab. Die Zwänge der elektronischen Kommunikation und das beschleunigte Leben sind tragende Faktoren für diese Entwicklung. Die schlaflose Gesellschaft wird zum kollektiven Gesundheitsproblem. Filmautor Hanspeter Bäni erzählt die Geschichten von vier schlaflos geplagten Menschen. Nicht nur Druck am Arbeitsplatz und im Privatleben rauben ihnen den Schlaf, sondern auch die rund um die Uhr verfügbaren Reize der digitalen Welt.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.