Nicole Berchtold mit den Landfrauen.
SRG Deutschschweiz News

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»: Das grosse Finale

Nicole Berchtold empfängt die Landfrauen zum grossen Finale der 15. Staffel. Sieben Bäuerinnen aus sieben Regionen haben auch dieses Jahr um die Wette gekocht. In der achten und letzten Sendung wird die «Landfrau 2021» feierlich gekrönt.

An sieben Wochenenden sind die Landfrauen quer durch die Schweiz zu den verschiedenen Bauernhöfen gereist. Sieben Landfrauen aus sieben Regionen haben Einblicke in ihr Familienleben, ihre Arbeit und ihre Kochtöpfe gewährt. Jede Bäuerin hat als Höhepunkt jeweils den anderen sechs Frauen ein dreigängiges Festessen serviert. Die geladenen Gäste haben das Menü nicht nur genossen, sondern auch jeden einzelnen Gang nach verschiedenen Kriterien jeweils bewertet. Die aufmerksame und strenge Jury hat selbst entschieden, welche Landfrau als beste Köchin und kreative Gastgeberin überzeugt hat und damit zur «Landfrau 2021» gekürt wird.

Moderatorin Nicole Berchtold schaut mit den Landfrauen und ihren Ehemännern nochmals zurück auf die schönsten und spannendsten Momente der sieben Sendungen, bevor die Siegerin der 15. Landfrauen-Staffel feierlich bekannt gegeben wird.


Ausstrahlung: Freitag, 17. Dezember 2021, 20.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF

Video: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Hello Again!» mit Paola Felix, Francine Jordi, Pepe Lienhard und Umberto Tozzi

«Hello Again!» mit Paola Felix, Francine Jordi, Pepe Lienhard und Umberto Tozzi

«Hello Again!» ist die Pop-Schlager-Show von SRF. Moderatorin Viola Tami begrüsst in der Sendung unter anderen Maja Brunner, Francine Jordi, Pepe Lienhard, Umberto Tozzi, Lou Bega und Vincent Gross.

Weiterlesen

Bild von Highlights rund um die Festtage

Highlights rund um die Festtage

Im Fernsehen und im Radio bietet SRF auch dieses Jahr wieder ein Festtagsprogramm für jeden Geschmack. Vom Klassiker bis zur Free-TV-Premiere: Wir haben Ihnen die Highlights herausgesucht.

Weiterlesen

Bild von Im Fokus des Publikumsrats: «We, Myself & Why»

Im Fokus des Publikumsrats: «We, Myself & Why»

Der Instagram-Kanal «We, Myself & Why» richtet sich nicht nur inhaltlich explizit an junge Frauen, er wird auch ausschliesslich von ihnen produziert. Der Publikumsrat hat sich den Kanal genauer angeschaut.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.