Porträt Michèle Schönbächler
SRG Deutschschweiz News

Michèle Schönbächler wird neue Gesprächsleiterin bei «Persönlich»

Ende August 2022 stösst Michèle Schönbächler als Moderatorin zur Gesprächssendung «Persönlich» auf Radio SRF 1. Die 41-jährige Obwaldnerin folgt auf Sonja Hasler und moderiert die Sendung im Wechsel mit Daniela Lager, Dani Fohrler und Christian Zeugin. Neben ihrer Tätigkeit für «Persönlich» wird Michèle Schönbächler auch in Zukunft als Redaktorin und Kommentatorin für SRF Sport im Einsatz stehen.

Michèle Schönbächler arbeitet seit 2001 in verschiedenen Funktionen für Schweizer Radio und Fernsehen. Von 2001 bis 2011 stand sie als freie Mitarbeiterin für das «Regionaljournal Zentralschweiz» im Einsatz. Seit 2007 ist sie als Radiojournalistin mit den Spezialgebieten Pferdesport und Kunstturnen für SRF Sport tätig und kommentiert seit 2012 auch am TV diverse Sportarten – aktuell Pferdesport, Schwimmen, Curling und Orientierungslauf. Neben ihrem neuen Engagement als Gesprächsleiterin von «Persönlich» wird sie auch künftig am Radio und TV als Sportredaktorin und -kommentatorin tätig sein.

Michèle Schönbächler: «Die Menschen und deren Geschichten und Träume sind es, die mich faszinieren. Ich freue mich, als Gesprächsleiterin der ersten Live-Radio-Talkshow der Schweiz zuzuhören, Fragen zu stellen und in die spannenden Geschichten des Lebens einzutauchen.»

Christian Zeugin, Redaktionsleiter «Persönlich»: «Mit Michèle Schönbächler stösst eine versierte Journalistin und Moderatorin, vor allem aber auch eine herzliche Gastgeberin und wache Gesprächsleiterin zu unserem Team, die unser Publikum mit ihrer sonnigen Ausstrahlung begeistern wird.»

Die 41-jährige Obwaldnerin folgt auf Sonja Hasler, die sich nach sieben Jahren entschieden hat, die Moderation von «Persönlich» abzugeben. Ihr Engagement als Morgenproduzentin bei Radio SRF 1 führt die 54-Jährige weiter und bleibt somit dem Programm erhalten. Ihre letzte «Persönlich»-Sendung moderiert Sonja Hasler am Sonntag, 5. Juni 2022, aus Brig VS.


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Sonja Hasler gibt Moderation von «Persönlich» ab

Sonja Hasler gibt Moderation von «Persönlich» ab

Sonja Hasler moderiert seit 2015 die Gesprächssendung «Persönlich» auf Radio SRF 1. Nun hat sich die 54-Jährige entschieden, die Moderation der Sendung per Sommer 2022 abzugeben. Ihre Nachfolge ist noch offen.

Weiterlesen

Bild von Odette Frey gibt «Puls»-Moderation ab

Odette Frey gibt «Puls»-Moderation ab

Bei «Puls» kommt es zu einem Moderationswechsel. Odette Frey hat sich entschieden, per Ende September 2019 beim Gesundheitsmagazin aufzuhören und SRF zu verlassen. Die Nachfolge ist noch nicht bestimmt.

Weiterlesen

Bild von Angélique Beldner neue Moderatorin von «1 gegen 100»

Angélique Beldner neue Moderatorin von «1 gegen 100»

Ab Januar 2020 präsentiert neu die Moderatorin und Journalistin Angélique Beldner die wöchentliche Quiz-Sendung «1 gegen 100» und übernimmt damit die Nachfolge von Susanne Kunz.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.