Lancierungsbild «Davos»
SRG Deutschschweiz News

«Davos» nun auch in Davos

Der «Davos»-Filmtross ist im Bündnerland angekommen. Während fast einem Monat wird in Davos und an vielen anderen Orten im Kanton Graubünden gedreht. Der Agenten-Thriller spielt zur Zeit des Ersten Weltkriegs. Die Ausstrahlung des Serienhighlights von SRF ist für den Winter 2023/2024 geplant.

Diese Woche starteten die Dreharbeiten in der Schweiz für die historische Drama-Serie «Davos». Gedreht wird im Bündnerland, insbesondere in Davos und auf der Schatzalp sowie im Unterengadin. «Davos» ist eine schweizerisch-deutsche Koproduktion von Contrast Film und der Letterbox Filmproduktion, dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF und der ARD Degeto. Der Start der Dreharbeiten erfolgte im November 2022, wo in Nordrhein-Westfalen in einem ehemaligen Sanatorium zentrale Innenaufnahmen stattfanden. Nun folgen bis März 2023 weitere Dreharbeiten im In- und Ausland.

Im Zentrum der Serie steht die Bündner Krankenschwester Johanna Gabathuler, die unerwartet zwischen die Fronten der heimlich in Davos operierenden Spione gerät. Um ihre uneheliche Tochter zurückzugewinnen, lässt sie sich auf ein tödliches Spiel mit dem deutschen Geheimdienst ein. Bei einem riskanten Plan, der über Krieg oder Frieden entscheidet, wird sie plötzlich zum Zünglein an der Waage.

Starke Frauen anno 1917 für Schweizer und internationales Publikum

Die Hauptrollen übernehmen die in Luzern geborene Dominique Devenport («Sisi») sowie Jeanette Hain («Babylon Berlin») und David Kross («Der Vorleser») aus Deutschland. Regie führen der Schweizer Jan-Eric Mack («Wilder», «Facing Mecca») sowie Anca Miruna Lazarescu und Christian Theede. Die Drehbücher stammen vom Zuger Headautor Adrian Illien und seinen Ko-Autorinnen und -Autoren Thomas Hess, Julia Penner und Michael Sauter.

Die Ausstrahlung der sechsteiligen Serie «Davos» ist von SRF für den Winter 2023/2024 geplant – in der Primetime auf SRF 1 sowie auf Play Suisse. SRF-Kulturchefin Susanne Wille freut sich bereits jetzt auf das Serienhighlight: «Mit ‹Davos› bietet SRF Kultur den Zuschauerinnen und Zuschauern gute Unterhaltung, eingebettet in einen spannenden historischen Kontext: Frauen spielten im Krieg vor 100 Jahren wichtige Rollen. ‹Davos› ist zudem die erste SRF-Serie, die von Beginn weg für das hiesige, aber auch für ein internationales Publikum konzipiert wurde. Damit bekommt das Schweizer Filmschaffen im Ausland ein noch stärkeres Schaufenster.»


Text: SRF

Bild: SRF/Pascal Mora

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Sternstunde Kunst»: Wechselspiel – Wenn Peter Stamm schreibt

«Sternstunde Kunst»: Wechselspiel – Wenn Peter Stamm schreibt

Für ein Porträt begleiten zwei Filmemacher Peter Stamm bei der Arbeit am neuen Buch. Nach und nach realisieren sie, dass Stamms neuer Roman von einem Schriftsteller handelt, über den ein Dokfilm entstehen soll.

Weiterlesen

Bild von «Der Schwarm»: Die Thriller-Serie bei SRF

«Der Schwarm»: Die Thriller-Serie bei SRF

«Der Schwarm» ist eine der aufwendigsten Serien, die in Europa je gedreht wurden. Basierend auf Frank Schätzings gleichnamigem Bestseller entstand die Serie als internationale Koproduktion – unter Beteiligung von SRF. Ab dem 6. März zeigt SRF die acht Folgen im TV auf SRF 1.

Weiterlesen

Bild von «DJ BoBo – 30 Jahre Superstar»

«DJ BoBo – 30 Jahre Superstar»

Seit genau 30 Jahren steht DJ BoBo auf der Bühne. In diesem 90-minütigen Special blickt er zurück auf seine unglaubliche Karriere und gibt dabei auch seltene Einblicke in sein Privatleben.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.