Lancierungsbild «Tschugger» Staffel 3 und 4
SRG Deutschschweiz News

Bax, Pirmin & Co. ermitteln wieder: Drehstart zur 3. und 4. «Tschugger»-Staffel

«Tschugger» geht weiter: Im April haben die Dreharbeiten zu Staffel 3 und 4 der Polizeikomödie begonnen. Gedreht wird bis Mitte Juli in den Kantonen Wallis, Zürich und Bern. «Tschugger» ist eine Produktion von Shining Film und SRF.

Bei den Walliser Tschuggern ist kein Stein auf dem anderen geblieben. Die Oberwalliser Polizistinnen und Polizisten sind mit den Flics aus dem Unterwallis fusioniert worden. Bax versucht, sich ausserhalb des Wallis eine neue Existenz aufzubauen, was sich schwierig gestaltet. Pirmin geniesst mit seiner Frau Regina das Elterndasein. Doch die Vergangenheit lässt ihnen keine Ruhe: Ein verstecktes Testament und zwei Morde zerstören den neugefundenen Frieden und erwecken in Bax und Pirmin die schlummernden kriminalistischen Instinkte zu neuem Leben. Die beiden Tschugger holen sich Hilfe bei einem alten Kollegen, um den Fall zu lösen. Und natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit der ambitionierten Rapperin Valmira und ihrem Manager Juni – Valmira möchte endlich den nächsten Karriereschritt machen.

Produzentin Sophie Toth von der in Zürich ansässigen Shining Film produziert auch Staffel 3 und 4 – mit grösstenteils bewährter Crew. David Constantin spielt die Hauptrolle und führt erneut Regie in Zusammenarbeit mit Johannes Bachmann. Für seine Rolle als Bax in «Tschugger» gewann David Constantin an den Solothurner Filmtagen 2023 den Preis für die beste Hauptrolle in Fernsehproduktionen und an den «G&G»-Awards wurde er zum «Gesicht des Jahres» 2022 gekürt. Zudem ist «Tschugger» in der Sparte TV-Produktionen für den 47. «Prix Walo» nominiert. Im Cast gibt es neben David Constantin, Dragan Vujic und Anna Rossinelli auch ein Wiedersehen mit Cédric Schild. Die Drehbücher wurden im Writer’s Room von SRF unter Leitung von David Constantin und Johannes Bachmann geschrieben.

Die Dreharbeiten der Staffeln 3 und 4 finden bis Mitte Juli 2023 in den Kantonen Wallis, Zürich und Bern statt. Die Ausstrahlung der dritten Staffel ist für Ende 2023 geplant; der Zeitpunkt für die vierte Staffel ist noch offen.

Auf Play Suisse stehen die zehn Episoden der ersten beiden Staffeln der Polizeikomödie zur Verfügung.


Text: SRF

Bild: SRF/Dominic Steinmann

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Tschugger»: Die dritte Staffel auf SRF 1 und Play Suisse

«Tschugger»: Die dritte Staffel auf SRF 1 und Play Suisse

Bax, Pirmin und Co. ermitteln wieder – dieses Mal nicht nur im Wallis, sondern auch in Bern. Mit von der Partie ist neben David Constantin und Dragan Vujic in dieser Staffel auch das Westschweizer Comedy-Duo «Vincent et Vincent». Ab Sonntag, 19. November 2023, ist die dritte Staffel der erfolgreichen Polizeikomödie auf SRF 1 und Play Suisse zu sehen.

Weiterlesen

Bild von Pacte-Filme bis über die Schweiz hinaus bekannt

Pacte-Filme bis über die Schweiz hinaus bekannt

Der Schweizer Film ist beliebt: nicht nur in der Schweiz, sondern auch im Ausland. Einzelne Filme und Serien werden auch auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Disney+ oder Amazon (Prime Video) gezeigt. Der bewährte Pacte de l’audiovisuel läuft Ende Jahr aus und wird aktuell neu verhandelt.

Weiterlesen

Bild von Neuer «Tatort» führt Kommissarinnen ins Zürcher Mafia-Milieu

Neuer «Tatort» führt Kommissarinnen ins Zürcher Mafia-Milieu

Bei zwei ungewöhnlichen Morden in der Zürcher Charity-Szene scheint die Mafia ihre Finger im Spiel zu haben. Davon sind die Kommissarinnen Isabelle Grandjean und Tessa Ott überzeugt. Im neuen Schweizer «Tatort»-Fall aus Zürich mit dem Titel «Seilschaft» spielt Leonardo Nigro die Episoden-Hauptrolle: Ist er Täter oder Opfer?

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.