SRG Deutschschweiz News

Der SRG-Geschäftsbericht 2023 ist da

Der SRG-Geschäftsbericht 2023 beleuchtet viele Facetten des vergangenen Geschäftsjahres – von der Berichterstattung zu den eidgenössischen Wahlen über künstliche Intelligenz bis hin zu nachhaltigen Fernsehproduktionen. Im Vorwortvideo erklären Generaldirektor Gilles Marchand und Verwaltungsratspräsident Jean-Michel Cina ausserdem, was die Halbierungsinitiative für die Schweizer Filmbranche bedeuten würde und wie viel Walliser Realität in der Kultserie «Tschugger» steckt.

Die SRG hat vor kurzem ihr Jahresergebnis 2023 präsentiert (siehe Medienmitteilung vom 12. April 2024). Seit heute ist auch der Geschäftsbericht online. Er gibt einen umfassenden Überblick über die Schwerpunktthemen und Programmhighlights des vergangenen Jahres.

Ein Blick in die Publikation lohnt sich: Nebst Grafiken zur Finanzierung der SRG, zu den Mitarbeiter:innen sowie Programmstatistiken enthält der Geschäftsbericht auch Beiträge zur Qualitätssicherung im Unternehmen, zum Umgang mit künstlicher Intelligenz und zu innovativen Projekten in der SRG.

Hier geht’s zum Geschäftsbericht: srgssr.ch/gb2023


Text: SRG SSR

Bild: zVg

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRG-Umfrage zur Befindlichkeit der Menschen in der Schweiz

SRG-Umfrage zur Befindlichkeit der Menschen in der Schweiz

«Wie geht’s Schweiz?»: In der breit angelegten Umfrage fühlt die SRG der Bevölkerung bereits zum zweiten Mal den Puls - dies in Zusammenarbeit mit dem gfs.bern. Die Resultate der heute startenden und bis 16. Juni dauernden Umfrage werden am 5. September in den Newsformaten der SRG publiziert

Weiterlesen

Bild von «Zahlen, Daten, Fakten 20/21»: die SRG auf einen Blick

«Zahlen, Daten, Fakten 20/21»: die SRG auf einen Blick

Zusammen mit dem Geschäftsbericht publiziert die SRG jeweils auch die Broschüre «Zahlen, Daten, Fakten». In der viersprachigen Publikation sind die wichtigsten Fakten, Nutzungszahlen und Grafiken zum letzten Geschäftsjahr zusammengefasst.

Weiterlesen

Bild von Ausgeglichenes Jahr 2016 für die SRG SSR

Ausgeglichenes Jahr 2016 für die SRG SSR

Die SRG hat 2016 wie geplant wieder schwarze Zahlen geschrieben. 2015 hatten besondere Ereignisse ein Defizit verursacht. Daraufhin hatte die SRG ein Sparprogramm lanciert. Dieses hat das ausgeglichene Ergebnis ermöglicht.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.