Bild von «Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» mit Kiki Maeder
SRG Deutschschweiz News

«Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» mit Kiki Maeder

Oft bleiben Lebensträume unerfüllt. Weil die meisten von uns nichts dafür tun, damit aus dem Traum Wirklichkeit wird. Aber es gibt sie: Menschen, die ihr Leben auf den Kopf stellen und alles auf eine Karte setzen. «Jetzt oder nie – Lebe Deinen Traum» von den Machern von «Happy Day» zeigt die Geschichten von fünf Frauen und Männern, die sich für diesen Weg entscheiden. Moderatorin Kiki Maeder begleitet sie dabei. – Ausstrahlung: Samstag, 21. November 2015, 20.10 Uhr, SRF 1

Die Protagonisten von «Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» wollen sich ihren Lebenstraum erfüllen. Aus eigener Kraft folgen sie ihrem Wunsch und begeben sich auf die Suche nach Glück und Abenteuer. Egal wie viele Hindernisse sie bis zum Ziel überwinden müssen. Manche kommen dabei vom Weg ab. Und wieder andere merken, dass sich hinter ihrem Traum ein Albtraum verbirgt.
«Happy Day»-Co-Moderatorin Kiki Maeder moderiert die Sendung. Sie begleitet die Protagonisten auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück. Für die 34-Jährige ist es die erste eigene Samstagabend-Sendung. Verantwortlich für die Sendung sind die Macher von «Happy Day». Grosse Emotionen, starke Geschichten und hochwertige Bilder sind garantiert.

Das sind die Menschen, die Kiki Maeder begleitet

  • Dominik, 21, talentierter Footballer aus dem Emmental. Er setzt alles auf eine Karte, um seinem Traum in den USA einen Schritt näher zu kommen: Er möchte als American Football-Spieler beim Super Bowl teilnehmen.
  • Katja, 49, Schauspielerin aus dem Fürstentum Liechtenstein. Sie träumt vom Idealgewicht. Für ein Leben in Kleidergrösse 38 ist sie bereit, grosse Opfer zu bringen.
  • Claudia, 28, medizinische Arztgehilfin aus dem Bündnerland. Sie will alles hinter sich lassen und zu ihrer grossen Liebe, einem Surflehrer in Nicaragua, ziehen. Ihr Umfeld ist vor den Kopf gestossen.
  • Brigitt, 55, Sozialpädagogin aus dem Berner Oberland. Sie ist für drei Jahre nach Bolivien ausgewandert. Dort will sie ein Frauenhaus aufbauen. Zurück lässt sie ihre 88-jährige Mutter, ihren Job und ihr ganzes bisheriges Leben.
  • Silvano, 30, Tänzer aus dem Zürcher Säuliamt. Als Junge wurde er gehänselt, weil er Ballettstunden nahm. Heute lebt er als erfolgreicher Tänzer in Hamburg. Mit eisernem Willen hat er sich seinen Lebenstraum erfüllt.

Die Sendung «Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» wird am Samstag, 21. November 2015 um 20.10 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt.

Zur Sendung

Sendung verpasst? Dann können Sie sie auch online ansehen. Beachten Sie aber: Gewisse Sendungen können aus rechtlichen Gründen nur sieben Tage nach Ausstrahlungsdatum online abgerufen werden.

Text: Media Relations SRF
Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Im Verfahren gegen einen wegen zwei Tötungsdelikten angeklagten Barbetreiber gibt die SRF-Sendung «Rundschau» dem Urner Obergericht keine Unterlagen heraus. Das Obergericht Uri hat am 16. November 2015 die Redaktion «Rundschau» von SRF um vollständige Herausgabe sämtlicher Recherche-Unterlagen ohne Unkenntlichmachung oder Weglassung von Namen ersucht. SRF beruft sich auf das verfassungsmässig garantierte Redaktionsgeheimnis.

Weiterlesen

Bild von SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

Das Fussballteam von SRF Sport erhält Verstärkung. Mario Gehrer ist der neue Kommentator und begleitet ab dem 4. Oktober die Spiele der Super League und der Europa League. Bei seiner Premiere kommentiert er die Partie zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich.

Weiterlesen

Bild von «Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

«Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

Zum Start der zweiten Staffel sind die Experten von «Nigelnagelneu» zu Besuch in einer Alterssiedlung in Ruswil LU. Der Gemeinschaftsraum im Keller hat längst ausgedient. Die Seniorinnen und Senioren treffen sich nur noch selten zum gemeinsamen Plauderstündchen. Mit modernem Lichtkonzept, sanften Rosa- und Blautönen und Retroschaukelstühlen bringt das «Nigelnagelneu»-Team frischen Wind in das Zimmer. Und auch die Betagten packen bei der Neugestaltung leidenschaftlich mit an. – Ausstrahlung: Ab Sonntag, 6. März 2016, 18.15 Uhr, SRF 1

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht