Bild von «SRF 2016» – Der Jahresrückblick mit Cornelia Boesch und Mario Grossniklaus
SRG Deutschschweiz News

«SRF 2016» – Der Jahresrückblick mit Cornelia Boesch und Mario Grossniklaus

Welche Geschehnisse haben die Menschen im Jahr 2016 am meisten bewegt, zum Lachen oder Weinen gebracht und für Schlagzeilen gesorgt? In «SRF 2016» blicken Cornelia Boesch und Mario Grossniklaus auf das Jahr zurück und lassen zusammen mit verschiedenen SRF-Reportern jene Menschen zu Wort kommen, die das Jahr am meisten geprägt haben. Gast im Studio ist Bundesrätin Doris Leuthard.

Der Blick auf das Jahr und hinter die Schlagzeilen: «SRF 2016» bildet nicht einfach nur ab, sondern fragt und hinterfragt. Wer das Jahr mitgeprägt oder Aussergewöhnliches erlebt hat, kommt in der Sendung zu Wort. Etwa Verkehrs- und Energieministerin Doris Leuthard, die als Gast im Studio ihr Jahr Revue passieren lässt, unter anderem die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels.

«SRF 2016» porträtiert zudem SRF-Korrespondenten, die besonders wichtige Berichtsgebiete abdeckten. Ruth Bossart in der Türkei und Urs Gredig in Grossbritannien erzählen, wie Putschversuch und «Brexit» ihre vergangenen Monate beeinflusst haben. Einen Rückblick auf die Olympischen Spiele in Rio bieten Steffi Buchli und Jann Billeter, die sich gegenseitig zu ihren Highlights und Tiefpunkten befragen.


Ausstrahlung: Dienstag, 20. Dezember 2016, 22.25 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

Das Fussballteam von SRF Sport erhält Verstärkung. Mario Gehrer ist der neue Kommentator und begleitet ab dem 4. Oktober die Spiele der Super League und der Europa League. Bei seiner Premiere kommentiert er die Partie zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich.

Weiterlesen

Bild von Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Im Verfahren gegen einen wegen zwei Tötungsdelikten angeklagten Barbetreiber gibt die SRF-Sendung «Rundschau» dem Urner Obergericht keine Unterlagen heraus. Das Obergericht Uri hat am 16. November 2015 die Redaktion «Rundschau» von SRF um vollständige Herausgabe sämtlicher Recherche-Unterlagen ohne Unkenntlichmachung oder Weglassung von Namen ersucht. SRF beruft sich auf das verfassungsmässig garantierte Redaktionsgeheimnis.

Weiterlesen

Bild von «Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

«Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

Zum Start der zweiten Staffel sind die Experten von «Nigelnagelneu» zu Besuch in einer Alterssiedlung in Ruswil LU. Der Gemeinschaftsraum im Keller hat längst ausgedient. Die Seniorinnen und Senioren treffen sich nur noch selten zum gemeinsamen Plauderstündchen. Mit modernem Lichtkonzept, sanften Rosa- und Blautönen und Retroschaukelstühlen bringt das «Nigelnagelneu»-Team frischen Wind in das Zimmer. Und auch die Betagten packen bei der Neugestaltung leidenschaftlich mit an. – Ausstrahlung: Ab Sonntag, 6. März 2016, 18.15 Uhr, SRF 1

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht