Elisabeth Pestalozzi wird stellvertretende Chefredaktorin Radio
SRG Deutschschweiz News

Elisabeth Pestalozzi wird stellvertretende Chefredaktorin Radio

Ab August 2016 wird Elisabeth Pestalozzi Mitglied des Führungsteams der Chefredaktion Radio von SRF. Sie übernimmt die Funktion der stellvertretenden Chefredaktorin und folgt auf Peter Bertschi, der in Pension geht.

Elisabeth Pestalozzi hat an den Universitäten Zürich und Basel Germanistik, Medienwissenschaften und Ethnologie studiert. Während ihres Studiums hat sie für verschiedene Zeitungen geschrieben und 1996 beim Regionaljournal Basel Baselland als Radiojournalistin bei Schweizer Radio DRS angefangen. Später war sie als Inlandredaktorin, Gesprächsleiterin sowie als Sendungsmacherin und Redaktionsleiterin von «Rendez-vous» «Info3» und «Tagesgespräch» tätig.

Aktuell ist Elisabeth Pestalozzi Bundeshausredaktorin. Ihre neue Funktion als stellvertretende Chefredaktorin Radio übernimmt sie im August 2016. Sie wird Peter Bertschi ablösen, der nach 32 Jahren Radioarbeit Ende Juni 2016 in Pension geht.

Text: Media Relations SRF
Bild: SRF/Michael Stahl

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.