Franz Fischlin
SRG Deutschschweiz News

«Medienclub»: Medien und die US-Wahlen

Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten werfen Kritiker den traditionellen Medien Versagen vor. Sie hätten Trump grossgemacht und ihn gleichzeitig unterschätzt; und sie hätten sich zu elitär verhalten. Franz Fischlin leitet die Diskussion im «Medienclub».

Fakt ist: Das Vertrauen in die etablierten Medien schwindet. Immer mehr Menschen informieren sich ausschliesslich via soziale Medien, via Twitter, Facebook & Co. Maschinen produzieren Nachrichten, und Algorithmen entscheiden, wem sie zugestellt werden. Gefälschte News erhalten grössere Aufmerksamkeit als faktenorientierte. Was bedeutet diese Medienentwicklung für die Meinungsbildung? Wird der Einfluss von sogenannten Echoräumen und Filter-Bubbles immer grösser? Und welche Lehren ziehen die Medien hier in Europa aus der Wahl Trumps?

Unter der Leitung von Franz Fischlin diskutieren im «Medienclub»:

  • Michael Hermann, Politikwissenschafter
  • Matthias Ackeret, Chefredaktor Medienzeitschrift «Persönlich», Moderator Blocher-TV
  • Michèle Binswanger, Journalistin Tages-Anzeiger
  • Matthias Zehnder, Publizist und Medienwissenschafter

Website der Sendung


Ausstrahlung: Dienstag, 29. November 2016, 22.25 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF / Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Wer investiert noch in Journalismus?

Wer investiert noch in Journalismus?

Die Medienbranche ist im Umbruch. Den Verlagshäusern brechen die Werbeeinnahmen weg. Auch die Abozahlen gehen zurück. Die grossen Zeitungsverlage reagieren mit Sparrunden und bündeln die Kräfte. Im «Medienclub» diskutiert Franz Fischlin mit seinen Gästen die aktuelle Lage in der Medienwelt.

Weiterlesen

Bild von «Medienclub»: Wie weiter nach der No-Billag-Abstimmung?

«Medienclub»: Wie weiter nach der No-Billag-Abstimmung?

Die Volksinitiative «Ja zur Abschaffung der Radio-und Fernsehgebühren» vom 4. März wird die Schweizer Medienlandschaft verändern. No-Billag-Befürworter und -Gegner skizzieren im «Medienclub» mögliche Szenarien nach einem Ja oder einem Nein.

Weiterlesen

Bild von «Medienclub»: Nach «No Billag» – Was nun?

«Medienclub»: Nach «No Billag» – Was nun?

Monatelang ist über Gebühren, über Service public, über die SRG diskutiert worden. Jetzt hat das Stimmvolk deutlich «Nein» zur No-Billag-Initiative gesagt. Was heisst dieser Entscheid für die SRG, für die privaten Medien, aber auch für die Konsumentinnen und Konsumenten?

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht