Bild von SRF zwei im Höhenrausch
SRG Deutschschweiz News

SRF zwei im Höhenrausch

Nach fast drei Jahren Vorbereitung beginnt für die Jungbergsteiger von «Hoch hinaus – Das Expeditionsteam» das grosse Abenteuer: die Reise ins Tian-Shan-Gebirge im Nordwesten von China. SRF zwei nimmt die Ausstrahlung der neusten Folgen zum Anlass, während zwei Wochen in die faszinierendsten Bergwelten der Erde einzutauchen. Atemberaubende Aufnahmen und Menschen, die ans Limit gehen – das ist «SRF zwei im Höhenrausch».

In einem harten Selektionsverfahren auserkoren – nun bilden die fünf besten Jungbergsteiger der Schweiz das SAC-Expeditionsteam. Nach fast drei Jahren harten Trainings geht es in der neuen Staffel von «Hoch hinaus – Das Expeditionsteam» los in Richtung Tian-Shan-Gebirge im Nordwesten von China: SRF zwei ist dabei, wenn das Team die ersten Akklimatisationstouren durchführt, den Weg über einen zerklüfteten Gletscher vorbereitet – und wenn es in einer nächtlichen Zeremonie den bösen Berggeist austreibt.

Bereits im Vorfeld der Ausstrahlung der letzten Staffel von «Hoch hinaus – Das Expeditionsteam» steht SRF zwei ganz im Zeichen von spektakulären Berglandschaften und ihren Geschichten. Nebst Eigenproduktionen wie «Ueli Steck – Alle 4000er der Alpen», Schweizer Filmen wie «Heldin der Lüfte» oder «Nordwand» stehen auch Doku-Highlights wie «Streif – One Hell of a Ride» oder bestes Star-Kino wie «Sieben Jahre in Tibet» oder «James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät» auf dem Programm.

Hier finden Sie die vollständige

.

Text: SRF

Bild: SRF/Peter von Känig/obsig.ch

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

SRF Sport: Mario Gehrer neuer Fussballkommentator

Das Fussballteam von SRF Sport erhält Verstärkung. Mario Gehrer ist der neue Kommentator und begleitet ab dem 4. Oktober die Spiele der Super League und der Europa League. Bei seiner Premiere kommentiert er die Partie zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich.

Weiterlesen

Bild von Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Berichterstattung zum Strafverfahren Ignaz Walker – «Rundschau» schützt Quelle

Im Verfahren gegen einen wegen zwei Tötungsdelikten angeklagten Barbetreiber gibt die SRF-Sendung «Rundschau» dem Urner Obergericht keine Unterlagen heraus. Das Obergericht Uri hat am 16. November 2015 die Redaktion «Rundschau» von SRF um vollständige Herausgabe sämtlicher Recherche-Unterlagen ohne Unkenntlichmachung oder Weglassung von Namen ersucht. SRF beruft sich auf das verfassungsmässig garantierte Redaktionsgeheimnis.

Weiterlesen

Bild von «Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

«Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

Zum Start der zweiten Staffel sind die Experten von «Nigelnagelneu» zu Besuch in einer Alterssiedlung in Ruswil LU. Der Gemeinschaftsraum im Keller hat längst ausgedient. Die Seniorinnen und Senioren treffen sich nur noch selten zum gemeinsamen Plauderstündchen. Mit modernem Lichtkonzept, sanften Rosa- und Blautönen und Retroschaukelstühlen bringt das «Nigelnagelneu»-Team frischen Wind in das Zimmer. Und auch die Betagten packen bei der Neugestaltung leidenschaftlich mit an. – Ausstrahlung: Ab Sonntag, 6. März 2016, 18.15 Uhr, SRF 1

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht