Bild von SRF-Videos für die Wirtschaftsmedien von Ringier Axel Springer Schweiz
SRG Deutschschweiz News

SRF-Videos für die Wirtschaftsmedien von Ringier Axel Springer Schweiz

Die SRG und Ringier Axel Springer Schweiz haben eine Kooperation gestartet. Dabei stellt Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) den Wirtschaftsmedien von Ringier Axel Springer Videos aus dem Wirtschaftsmagazin «ECO» mit Hintergrundberichten, Grafiken und Reportagen zur Verfügung.

Die SRG-Unternehmenseinheit Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) stellt im Rahmen einer Kooperation Ringier Axel Springer Schweiz Videoinhalte aus dem Wirtschaftsmagazin «ECO» zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Einzelbeiträge aus der Sendung, die entsprechend gekennzeichnet sind. Diese Videos werden zurzeit auf handelszeitung.ch und den zugehörigen Social-Media-Plattformen eingesetzt. Nach einer einmonatigen Testphase ist die Zusammenarbeit in den Regelbetrieb übergegangen.

Ringier Axel Springer Schweiz erhofft sich von der Zusammenarbeit eine qualitative Zusatzleistung für ihr wirtschaftsorientiertes Publikum. Stefan Barmettler, Chefredaktor der Handelszeitung: «Wir freuen uns sehr, dass wir über die Kooperation mit der SRG unserer Leserschaft ein erweitertes Angebot an qualitativ hochwertigen Videoinhalten zum Wochenstart zur Verfügung stellen können. Die ‹ECO›-Beiträge runden das Angebot der Handelszeitung perfekt ab.»

Text: SRF

Bild: Keyvisual ECO, SRF

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRG-Newsclips für private Medienunternehmen

SRG-Newsclips für private Medienunternehmen

Die Nachrichtenagentur SDA, die NZZ und Ringier verlängern die Testphase der Kooperation mit der SRG bis Ende Jahr.

Weiterlesen

Bild von Ringier startet Zusammenarbeit mit der SRG SSR im Bereich Video

Ringier startet Zusammenarbeit mit der SRG SSR im Bereich Video

Ringier und SRF starten per sofort testweise eine Zusammenarbeit im Bereich tagesaktueller Videoinhalte. Dabei werden Nachrichtenvideos von SRF auf den Ringier-Plattformen integriert und tragen so dem ständig wachsenden Nutzerbedürfnis an Videoinhalten Rechnung.

Weiterlesen

Bild von Vermarktungsorganisation von Ringier, SRG und Swisscom bewilligt

Vermarktungsorganisation von Ringier, SRG und Swisscom bewilligt

Der Schweizer Werbemarkt erhält Rückenwind: Die Wettbewerbskommission Weko hat der gemeinsamen Vermarktungsfirma von Ringier, SRG und Swisscom grünes Licht gegeben. Die Weko hat bei der Prüfung der unternehmerischen Initiative der drei Partner keine Anzeichen für eine Beseitigung des wirksamen Wettbewerbs durch das Vorhaben festgestellt. Damit darf die neue Vermarktungsorganisation wie geplant gegründet werden.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht