Die Neuigkeiten im Serienprogramm von SRF
SRG Deutschschweiz News

Die Neuigkeiten im Serienprogramm von SRF

Im Dezember zeigt SRF zwei die 23 Folgen der dritten Staffel der politischen Dramaserie «Madam Secretary». Anfang Januar startet SRF zwei mit der Ausstrahlung der fünfteiligen Fernsehserie «Trapped – Gefangen in Island» aus dem Jahr 2015. Die eigenwillige und raue Serie spielt im eisigen Winter Islands. Ebenfalls anfang Januar erwartet Serienfans auf SRF 1 die zweite Staffel von «Die Erbschaft». Die dänische Fernsehserie handelt von einer zerrütteten Familie, die sich um das Erbe ihrer egozentrischen Mutter streitet.

Die dritte Staffel von «Madam Secretary» ab 5. Dezember 2017, werktags auf SRF zwei
Eigentlich sollte US-Aussenministerin Elizabeth McCord die nächste Vizepräsidentin werden, doch es kommt anders. Während sie alles daran setzt, dass die USA eine menschlichere Politik betreiben, sorgt sie sich um ihre Familie, denn die wird gestalkt. Ab 5. Dezember von Montag bis Freitag, circa um 13.15 Uhr auf SRF zwei.

Start von «Trapped – Gefangen in Island» am Freitag, 5. Januar 2018, 23.00 Uhr auf SRF zwei
In einem Dorf an der isländischen Küste werden zwei Leichen gefunden. Polizeichef Andri vermutet den Täter auf der dänischen Fähre, die im Hafen liegt. Als ein Schneesturm die Dorfgemeinschaft isoliert, überstürzen sich die Ereignisse. Packender Krimi in fünf Teilen von Baltasar Kormakur («Everest»).

Auftakt zur zweiten Staffel von «Die Erbschaft» am Montag, 8. Januar 2018, 23.45 Uhr auf SRF 1
Ein Jahr ist vergangen im Leben der Geschwister Grønnegaard. Signe hat einen Hanfanbau auf die Beine gestellt, Emil hofft in Thailand auf eine baldige Haftentlassung, Frederik hadert mit Solveigs Seitensprung und Gro versucht, das künstlerische Erbe ihrer Mutter bestmöglich zu verwalten. SRF 1 zeigt die sieben Folgen der zweiten Staffel jeweils montags spät auf SRF 1.

Text: SRF

Bild: SRF/ZDF/RVK Studios/Lilja Jónsdóttir

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

me

SRF-Serienstart: «Wilder»

Vor 30 Jahren geschah im Heimatort von Polizistin Rosa Wilder eine Tragödie. Oberwies kam nie darüber hinweg. Jetzt soll ein gigantisches Bauvorhaben das Dorf neu beleben. Doch ein Mord droht, dieses Projekt zum Scheitern zu bringen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

  1. Ch. Baumgartner 05.12.2017 18:49

    Um diese Krimiserie zu verfolgen brauche ich jeweils volle Konzentration und der Film ist jeweils so spannend das es unmöglich
    wird zwischendurch weg zu laufen. Kompliment und ich freue mich auf heute Abend