Ueli Schmezer im Studio des «Kassensturz»
SRG Deutschschweiz News

«Kassensturz»-Spezial: 25 Jahre mit Ueli Schmezer

25 Jahre moderierte Ueli Schmezer den «Kassensturz». In seiner letzten Sendung beleuchtet er mit illustren Gästen Themen, die «Kassensturz» in den letzten 25 Jahren wiederholt beschäftigt haben – und denen aus Konsumentensicht auch in Zukunft eine grosse Bedeutung zukommen wird.

Flexible Arbeitszeiten: Freiheit oder Ausbeutung?

Mehr Freiheit bei der eigenen Arbeit ist nicht erst seit der Digitalisierung und Homeoffice ein Thema. «Kassensturz» berichtete bereits Mitte der 90er-Jahre über Gefahren und Vorteile flexibler Arbeitsmodelle. Im Gespräch mit Arbeitsrechtsprofessor Kurt Pärli zeigt «Kassensturz», wer von der «Uberisierung» unserer Arbeitswelt profitiert – und wer dabei verliert.

Grüne Mobilität: Elektroautos versus SUV-Schwemme

In den letzten 25 Jahren hat sich die Anzahl Personenwagen auf Schweizer Strassen um 43 Prozent auf 4,7 Millionen Fahrzeuge erhöht. Ein grosser Teil davon sind schwere SUV, während erst rund 70'000 Fahrzeuge rein elektrisch angetrieben werden. Bringen Elektroautos die Gesellschaft dem Klimaziel näher? Die Debatte mit Bundesrätin und ehemaliger Konsumentenschützerin Simonetta Sommaruga.

Landwirtschaft unter Druck: Abkehr von der Massenproduktion?

Massentierhaltung und Pestizide sind ein Dauerbrenner bei «Kassensturz». Geht es den Nutztieren auf den Bauernhöfen heute besser als vor 25 Jahren? Und wie steht es mit dem Pestizid-Einsatz? Das kontroverse Interview mit Bauernverbandspräsident und Bio-Bauer Markus Ritter.


Ausstrahlung: Dienstag, 21. Dezember 2021, 21.05 Uhr, SRF 1


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Schweizer Film-Premiere: «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes»

Schweizer Film-Premiere: «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes»

Weiterlesen

Bild von «Hello Again!» mit Paola Felix, Francine Jordi, Pepe Lienhard und Umberto Tozzi

«Hello Again!» mit Paola Felix, Francine Jordi, Pepe Lienhard und Umberto Tozzi

«Hello Again!» ist die Pop-Schlager-Show von SRF. Moderatorin Viola Tami begrüsst in der Sendung unter anderen Maja Brunner, Francine Jordi, Pepe Lienhard, Umberto Tozzi, Lou Bega und Vincent Gross.

Weiterlesen

Bild von «1 gegen 100»-Winterspecial

«1 gegen 100»-Winterspecial

Die Wintersendung von «1 gegen 100» lässt vor Spannung das Blut in den Adern gefrieren: Marc Trauffer, Steffi Buchli und Erich Vock stellen sich auf der eisigen Quizinsel den Fragen von Angélique Beldner und versuchen, mit ihrem Wissen möglichst viel Geld für einen guten Zweck zu erspielen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.