SRG Bern Freiburg Wallis Öffentlich

MäntigApéro «Herbstzeitlose und Verdingbub»

Heidi Maria Glössner und Max Hubacher: Schauspielkunst über Generationen

Das Regionaljournal und die SRG Bern Freiburg Wallis laden ein zum traditionellen Berner Talk MäntigApéro:

Beide haben in jungen Jahren mit der Schauspielerei begonnen: Heidi Maria Glössner ist in Deutschland geboren, hat die Schauspielkunst in der Schweiz gelernt und lebt heute in Bern. Max Hubacher ist in Bern geboren, studiert Schauspiel in Leipzig und lebt auch in Deutschland.

Er ist noch nicht einmal 25, hat aber schon viel Erfahrung gesammelt, sowohl auf der Bühne als auch vor der Kamera. Für seine Rolle im Film Der Verdingbub erhielt er den Schweizer Filmpreis.

Sie hat mehr als 50 Jahre Bühnenerfahrung, gehörte ab 1987 zum Ensemble des Stadttheaters Bern und gilt als Grande Dame des Theaters. Beeindruckend ist auch die Liste ihrer Filmrollen. Als Lisi im Film Die Herbstzeitlosen wurde sie einem breiteren Publikum bekannt.

Gastgeber ist Peter Brandenberger. Den Schlusspunkt setzt Autor Christoph Simon.

Montag, 16. Oktober 2017, 18.30 Uhr
im Theater National am Hirschengraben 24 in Bern.


Der Eintritt ist frei. Reservieren Sie Ihren Platz per Mail an montag@srf.ch
oder telefonisch: 031 388 91 11.


Ein weiterer MäntigApéro findet dieses Jahr am 13. November im Rathaus Bern statt; der erste im 2018 am 12. Februar.

Downloads