MäntigApéro «68er & Söhne»
© SRG / Nicole Imhof
SRG Bern Freiburg Wallis Fotogalerie News

MäntigApéro «68er & Söhne»

 

Veronika Minder und Beat Schneider sind glühende Anhänger der 68er-Bewegung. Für ihre Söhne war die Revolte Alltag.

Veronika Minder war 20, als die 68er-Bewegung Bern erreichte. Ihre Erinnerungen hat sie im Film «My Generation» aufgearbeitet. Beat Schneider, damals POCH-Parlamentarier und Lehrer, war 22 und für das Bürgertum in Stadt und Kanton Bern ein rotes Tuch.

Hier können Sie das ganze Gespräch nachhören:  «Die Berner 68er und ihre coolen Söhne»


Text: SRF

Bild: Nicole Imhof

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

me

MäntigApéro «Wetter und Wissenschaft»

Was ist Wetter, was ist Klima und was können wir gegen Klimawandel tun? Drei Gäste liefern Antworten am MäntigApéro.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.