MäntigApéro «68er & Söhne»
© SRG / Nicole Imhof
SRG Bern Freiburg Wallis Fotogalerie News

MäntigApéro «68er & Söhne»

 

Veronika Minder und Beat Schneider sind glühende Anhänger der 68er-Bewegung. Für ihre Söhne war die Revolte Alltag.

Veronika Minder war 20, als die 68er-Bewegung Bern erreichte. Ihre Erinnerungen hat sie im Film «My Generation» aufgearbeitet. Beat Schneider, damals POCH-Parlamentarier und Lehrer, war 22 und für das Bürgertum in Stadt und Kanton Bern ein rotes Tuch.

Hier können Sie das ganze Gespräch nachhören:  «Die Berner 68er und ihre coolen Söhne»


Text: SRF

Bild: Nicole Imhof

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.