Bild von Die kuriosen «Anderen»
18.15 - ca. 19.45 Uhr SRG Zürich Schaffhausen

Die kuriosen «Anderen»

Stereotypen in der Religionsberichterstattung - Wie Medien darüber berichten und wie Religionsgemeinschaften dazu stehen.

Jede zehnte Person in der Schweiz fühlt sich von jemandem mit anderer Religionszugehörigkeit gestört (BFS 2018). Dies kann u.a. eine Folge der medialen Darstellung sein, welche bestehende Vorurteile und damit das Gruppendenken verstärken kann.

Im Kurs der Bildungskommission vom 28. Oktober 2021, 18.15 - ca. 19.45 Uhr, wird dargelegt mit welchen Medienbilder Religionsgemeinschaften dargestellt werden und welche Stereotypen vorherrschen. Die Medienlogik verlangt nach Vereinfachung, sowie nach aktuellen, relevanten Beiträgen. Das Alltägliche interessiert nicht. Das stellt die Frage in den Raum, wo es Gestaltungsmöglichkeiten gibt, stereotypen Darstellungen zu durchbrechen bzw. wo die Grenzen sind.
Am Anlass werden aktuelle Erkenntnisse aus einer Medienanalyse sowie aus Gesprächen mit Religionsgemeinschaften präsentiert. Es wird gezeigt, mit welchen Themen und Stereotypen ausgewählte Religionsgemeinschaften in den Medien dargestellt werden und wie Religionsgemeinschaften die Berichterstattung wahrnehmen.
Im zweiten Teil des Kurses berichten Kultur- und Religionswissenschaftlerin Hannan Salamat, Fachleiterin Islam beim ZIID, sowie Charles Martig, Direktor des katholischen Medienzentrums von ihren Erfahrungen mit den Medien, erzählen wie sie die Medienberichterstattung wahrnehmen und welche Wünsche sie an die Medien haben.
Schliesslich werden im dritten Teil des Kurses Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen der Medien diskutiert. Die Kursteilnehmenden können sich aktiv am Gespräch beteiligen und den Referent:innen ihre Fragen stellen.

Referent:innen
Hannan Salamat, Kultur- und Religionswissenschaftlerin, Fachleitung Islam bei ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, JASS Pressesprecherin
Charles Martig, Direktor des katholischen Medienzentrums
Dr. Carmen Koch, Dozentin/Projektleiterin am IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft, ZHAW Winterthur

Einführung und Diskussionsleitung:
Prof. Dr. Vinzenz Wyss,
Leiter der Bildungskommission der SRG Zürich Schaffhausen, Professor für Journalistik, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur

Kurs:
Der Kurs wird online via Zoom durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail.

Kosten:
Der Kurs ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 21. Oktober 2021.

Melden Sie sich jetzt an

Diese Veranstaltung ist nur für registrierte Mitglieder.