Bild_Wahlen.jpg

Die Programmkommission der SRG Zürich Schaffhausen stellt fest: 

Es wurde berichtet «Mit Herzblut und Kompetenz»

Im März 2018 wählten die Städte Zürich und Winterthur eine neue Regierung und ein neues Parlament. Die Programmkommission der SRG Zürich Schaffhausen verfolgte die Wahlberichterstattung vom Sonntag, 4. und Montag, 5. März 2018 teilweise live, teilweise zeitversetzt. Man war gespannt zu erfahren, wie gut es gelingen würde, der Zuhörerschaft eine Übersicht über die Informationsflut zu verschaffen.

Wie die Programmkommission der Berichterstattung des Regionaljournals Zürich Schaffhausen folgen konnte und was dabei auffiel, lesen Sie im untenstehenden Bericht.

Bericht Beobachtung «Wahlen Zürich, März 2018» (154,7 KB) Icon

 

Bildquelle: Keystone