Bild von SRF DOK «REGA 1414 - Hilfe naht»
SRG Bern Freiburg Wallis Medienmitteilungen Programmkommission

SRF DOK «REGA 1414 - Hilfe naht»

Medienmitteilung der Programmkommission SRG Bern Freiburg Wallis

DOK-Serie über die REGA von Fernsehen SRF

Spannend und informativ mit wunderschönen Bildern

Die fünfteilige Serie der Sendung DOK von Fernsehen SRF hat die Programmkommission der SRG Bern Freiburg Wallis überzeugt. Sie beurteilt die Serie, die im September jeweils am Freitagabend ausgestrahlt worden ist, als gelungene, vielseitige und kurzweilige Mischung aus Information und wunderschönen bis atemberaubenden Bildern.

Die Programmkommission der SRG Bern Freiburg Wallis (PK) hat an ihrer jüngsten Sitzung die fünf DOK-Sendungen von Fernsehen SRF über die REGA in den Fokus ihrer Beobachtungen und Beurteilung gerückt. Alle 15 Mitglieder der Kommission haben sich die Sendungen aufmerksam angeschaut, um danach ihre Eindrücke im Gremium abzugeben. Die DOK-Serie wird insgesamt als spannend und informativ beurteilt, deren Informationen mit wunderschönen und teilweise einzigartigen Bildern, einer passenden Musik-Auswahl und gelungenen Originaltönen untermalt und angereichert worden sind. Für die PK war die Serie berührend und mitreissend zugleich – eine gute Mischung aus Hintergrundinformation zur REGA und packenden Geschichten, bei denen so weit wie möglich und nötig auch der Persönlichkeitsschutz gewahrt wurde. Die Mitglieder der PK zeigten sich beeindruckt von der Kompetenz der REGA-Mitarbeitenden. Die PK ist überzeugt, dass das Thema in der Bevölkerung einen grossen Rückhalt hat und Fernsehen SRF mit der DOK-Serie einen wichtigen Beitrag im Rahmen des Service public geleistet hat.

Für einige PK-Mitglieder hätte die Serie durch Auslassung von Wiederholungen kürzer und kompakter sein können. In ihrem Fazit beurteilt die Programmkommission die DOK-Serie als vielseitige und kurzweilige Mischung aus Information und atemberaubenden Bildern. Einziger negativer Punkt ist in der Gesamtbeurteilung, dass die Serie einen Beigeschmack von Werbung und PR hinterlässt. Andere Organisationen mit ähnlichem Hintergrund könnten nun Anspruch auf Gleichbehandlung einfordern.

Link zum Nachsehen der ganzen Serie

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Programmkommission SRG AG SO beobachtete Fernsehbeiträge aus der Region

Programmkommission SRG AG SO beobachtete Fernsehbeiträge aus der Region

Für einmal ging es in der Beobachtung der Programmkommission der SRG Aargau Solothurn nicht um das Radio, sondern ums Fernsehen. Die PK-Mitglieder warfen einen Blick auf die Arbeit der regionalen Fernseh-Korrespondentinnen und diskutierten mit den Macherinnen die Bedeutung der Kulturellen Berichterstattung für die Region.

Weiterlesen

Bild von Programmkommission beobachtet Jahresend-Serie und Live-Berichterstattung des Regionaljournals

Programmkommission beobachtet Jahresend-Serie und Live-Berichterstattung des Regionaljournals

An ihrer Januar-Sitzung hat die Programmkommission der SRG Aargau Solothurn zum einen die Regionaljournal-Serie «Wichtige Themen – wichtige Köpfe» beurteilt. Zum anderen wurde eine einzelne Sendung beobachtet: die Live-Berichterstattung von den 50. Solothurner Filmtagen.

Weiterlesen

Bild von Seminar der Programmkommission: «Werbung und Sponsoring an Radio und Fernsehen»

Seminar der Programmkommission: «Werbung und Sponsoring an Radio und Fernsehen»

Die Programmkommission der SRG Bern Freiburg Wallis befasst sich einmal jährlich in einem Seminar mit einem speziellen Medienthema. Im Fokus stand diesmal die Finanzierung von SRF durch Werbung und Sponsoring. Sarah Lüthi, Medienjuristin Radio und Fernsehen im BAKOM, steckte den gesetzlichen Rahmen ab, Markus Hollenstein, Leiter Marketing der publisuisse SA, erläuterte die Werbung und das Sponsoring in den Programmen der SRG SSR, und Philipp Marquard, Leiter Media beim Migros-Genossenschafts-Bund, wagte einen Blick in die Zukunft des Bewegtbildes und der TV-Werbung.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht