Gespräch Michael Rauchenstein
19 Uhr SRG Zentralschweiz

Die SRG Schwyz im Gespräch mit SRF-EU-Korrespondent Michael Rauchenstein

Die SRG Schwyz lädt ihre Mitglieder ein zum Gespräch mit dem SRF-EU-Korrespondenten Michael Rauchenstein.

Fragen Sie sich, wie ein Auslandskorrespondent von SRF arbeitet? Erfahren Sie aus erster Hand, welche Herausforderungen und Aufgaben ihm in seinem Berufsalltag begegnen.

  • Datum Dienstag, 9. November 2021
  • Zeit 19 Uhr
  • Ort Lachen, Hotel Bären
  • Anmeldung bis am Mittwoch, 3. November 2021 mittel untenstehendem Anmeldeformular. (Jede Person einzeln anmelden).

Michael Rauchenstein hat an der Universität Luzern und an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft studiert und Ende 2018 mit dem Master abgeschlossen. Der 29-Jährige war während seines Studiums bereits zweieinhalb Jahre als freier Redaktor für SRF in Berlin tätig. Vor seiner Tätigkeit für SRF sammelte Michael Rauchenstein erste Medienerfahrungen als Redaktor und Moderator der Jugendsendung «VideoGang», später als Moderator bei Radio Top und beim Zentralschweizer Fernsehen.

Seit Juli 2018 arbeitet Michael Rauchenstein bei SRF am Studiostandort Zürich Leutschenbach sowohl im Newsroom als Redaktor für die Ausland- und die Videoredaktion als auch für den Fachbereich Dokumentation und Archive. Ausserdem ist er für die «Arena» tätig. Seit März 2020 ist er auf der TV-Korrespondentenstelle in Brüssel.


Foto: SRF, Collage: SRG Zentralschweiz

Der Einlass ist nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat möglich. Alle Informationen zum Covid-Zertifikat gibt es auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit. Das Covid-Zertifikat wird mit dem QR-Code beim Einlass kontrolliert.

Anmeldung

Vorname
Familienname
E-Mail