Berichtet das Regionaljournal Zentralschweiz ausgewogen über die Regionen?
SRG Zentralschweiz News

Programmbeobachtung: Berichtet das Regionaljournal Zentralschweiz ausgewogen über die Regionen?

Im Mai 2022 nahmen die Mitglieder der Programmbeobachtung die Radiobeiträge des Regionaljournal Zentralschweiz von SRF unter die Lupe. Interessiert hatte sie dabei, wie ausgewogen die sechs Kantone der Zentralschweiz in den Beiträgen vertreten sind.

Die Programmbeobachter:innen konnten sich dieses Mal nicht ganz einig werden. Die einen meinten, dass das Regionaljournal Zentralschweiz das relevante Geschehen in der Zentralschweiz ausgewogen abbilde. Nicht alle 6 Kantone bekämen zwar gleich viel Sendezeit, dies sei aber folgerichtig: Aus Luzern würde man mehr zu hören bekommen, weil im grossen Zentrumskanton halt mehr passiere.

Andere Programmbeobachter:innen wünschten sich trotzdem mehr Sendezeit für die kleineren Kantone. Es gehe schliesslich auch um Identität. Die Beobachter:innen schlugen vor, dass das Regionaljournal Zentralschweiz künftig bewusst ausgewählte exemplarische Geschichten der anderen Kantone ins Programm aufnehmen könnten.

Im Video von Martin Lustenberger erfahren Sie, wie das Team der Programmbeobachtung ihre Beobachtungen mit den SRF-Medienschaffenden diskutierten und welche Schlüsse Karin Portmann, Redaktionsleiterin des Regionaljournal Zentralschweiz, daraus zieht.


Bericht: Olivier Dolder, Leiter der Programmbeobachtung, SRG Zentralschweiz

Auf dem Titelbild ist die Diksussion zwischen den Programmbeobachter:innen und den SRF-Medienschaffenden abgebildet. Mittig: Julia Stirnimann, Redaktorin im Regionaljournal Zentralschweiz. Copyright: SRG Zentralschweiz.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Regionaljournal Zentralschweiz im Bild

Regionaljournal Zentralschweiz im Bild

Der Fotograf Gaudenz Waldvogel begleitete SRF-Redaktor Silvan Fischer im Juli 2022 bei seiner Reportage über die einheimische Grillkohle-Produktion. Entstanden sind Fotos, die zeigen, wie die Redaktion des Regionaljournals Zentralschweiz arbeitet.

Weiterlesen

Bild von Fazit der ersten Programmbeobachtung für das Regi positiv

Fazit der ersten Programmbeobachtung für das Regi positiv

Vom 22. bis 29. März 2019 wollten fünf Programmbeobachter*innen der Zentralschweiz wissen, wie viel Eigenleistung in den Beiträgen des Regionaljournals Zentralschweiz steckt. Viel, stellten sie fest.

Weiterlesen

Bild von Programmbeobachter:innen gesucht

Programmbeobachter:innen gesucht

Die Programmbeobachtung der SRG Zentralschweiz sucht Dich und Deine Meinung. Engagiere Dich als Programmbeobachter:in bei der SRG Zentralschweiz und trage so zur Qualitätssicherung von Sendungen aus der Zentralschweiz bei.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht