Radio SRF: Karin Britsch wird neue Redaktionsleiterin Nachrichten / Info 3 / Teletext
SRG Svizra tudestga News

Radio SRF: Karin Britsch wird neue Redaktionsleiterin Nachrichten / Info 3 / Teletext

Im Herbst 2018 übernimmt Karin Britsch die Leitung der Redaktion Nachrichten / Info 3 / Teletext von Radio SRF. Sie folgt auf Roman Mezzasalma, der Leiter der Wirtschaftsredaktion der Chefredaktion TV wird.

Karin Britsch ist seit 2001 für SRF tätig, zuerst war sie Redaktorin bei der «Presseschau» und bei der Regionalredaktion Bern Freiburg Wallis. Anschliessend arbeitete die 48-Jährige als Redaktorin und Dienstleiterin in der Nachrichtenredaktion von Radio SRF sowie als Moderatorin und Produzentin von «Info 3» und auch als Moderatorin bei «HeuteMorgen» und Radio SRF 4 News. Seit 2016 ist Karin Britsch stellvertretende Redaktionsleiterin Nachrichten / Info 3 / Teletext.

Vor ihrer Tätigkeit bei SRF war Karin Britsch Redaktorin bei der «Berner Zeitung» und freie Journalistin für verschiedene Publikationen. Die Walliserin studierte an der Universität Freiburg Gesellschaftswissenschaften und schloss ihr Studium 2004 ab.

Lis Borner, Chefredaktorin Radio: «Karin Britsch bringt alles mit, was es für die Leitung der Nachrichtenredaktion / Info 3 / Teletext braucht: Kompetenz, Erfahrung und Engagement. Als stellvertretende Redaktionsleiterin verfügt sie zudem über Führungserfahrung und somit über beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Leiterin der Nachrichtenredaktion / Info 3 / Teletext. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.»

Text: SRF

Purtret: SRF/Charles Benoit

Tags

Ans communitgai Voss parairi (per plaschair cun resguardar Netiquette/cundiziuns generalas da fatschentas)

Nagins commentaris avant maun.