Bild von «Stammtisch» mit SRF-Bundeshauskorrespondentin Nathalie Christen
Bildmontage: SRF Oscar Alessio/ pixabay
18.00 Uhr SRG Region Basel

«Stammtisch» mit SRF-Bundeshauskorrespondentin Nathalie Christen

In diesen aussergewöhnlichen Zeiten stehen die politischen Entscheide in Bundesbern ganz besonders im Fokus. So auch die Berichterstattung darüber. Nathalie Christen gewährt uns Einblicke in das weite Arbeitsfeld einer SRF-Bundeshauskorrespondentin und die besonderen journalistischen Herausforderungen im 'Zentrum der Macht'.

Beinahe täglich gibt es News aus Bundesbern: Aufgabe der Bundeshauskorrepondent*innen von SRF ist es, die politischen Entscheide und Prozesse verständlich zu machen, uns Hintergründe und Zusammenhänge zu liefern und einzuordnen. Nathalie Christen wird uns berichten, was das Jobprofil einer Bundeshauskorrespondentin beinhaltet, wie sie mit kritischen Stimmen umgeht (Stichwort 'Hofberichterstattung') und bestimmt auch die eine oder andere Anekdote zu erzählen haben.

Nathalie Christen kann auf eine langjährige und erfolgreiche journalistische Tätigkeit im Bundeshaus zurückblicken. Bevor sie 2016 zum Fernsehen wechselte, arbeitet sie sieben Jahre für Radio SRF in Bern, davon drei als Leiterin der Bundeshausredaktion. Im Dezember 2020 wurde sie von Journalistinnen und Journalisten zudem zur Schweizer Politikjournalistin des Jahres gewählt.


Donnerstag, den 15. April 2021, 18.00 Uhr

Coronabedingt wird die Veranstaltung via Zoom durchgeführt.
Ihre Anmeldung erreicht uns bis 16 Uhr des Veranstaltungstags. Den Zugangslink erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Melden Sie sich jetzt an

Diese Veranstaltung ist nur für registrierte Mitglieder.