Bild: schaererdecarli.ch

Ausschreibung «katalysatOHR 2021»

DEIN LEBEN IST AUDIO AUDIO ?! Will heissen, du hast den Drang und das Können, gesamtgesellschaftliche Themen in anregende, bewegende «Hörstücke» zu packen? Du bist innovativ und orientierst dich für deine Arbeit an den allgemein gültigen journalistischen Grundsätzen? Dein Projekt ist bis anhin nur an den finanziellen Mitteln gescheitert, und du benötigst den ultimativen «katalysatOHR»?

ÜBERZEUGE UNS VON DEINEM PROJEKT UND WIR BIETEN DIR...

  • einen Förderbeitrag von max. 6'000 CHF zur Ausarbeitung und Realisierung deines Herzensprojekts.
  • optimale Produktionsbedingungen im Basler SRF-Studio mit Support eines Tontechnikers.
  • die Präsentation deines «Hörstücks» am SONOHR-Festival.

INTERESSIERT?
Sende deine Unterlagen bis zum 20. September 2021 an Mail.


UNSERE JURY 2021
Nicolas Bieri Produzent «Report», Telebasel
Jennifer Degen freischaffende Kuratorin & Journalistin, Ausstellungsbüro « Atelier Degen + Meili»
Lucia Vasella freischaffende Journalistin, Gründerin & Programmleiterin SONOHR Festival
Gaudenz Wacker Inland-/Bundeshausredaktor, Radio SRF
Michael Motter Juryvorsitz, Stiftungsrat Stiftung Radio Basel


Die bisherigen Siegerprojekte

katalysatOHR 2020

katalysatOHR 2020

Sarah Fluck & Vanessa Sadecky

Mehr

katalysatOHR 2019

katalysatOHR 2019

Irene Grüter & Michael Stauffer

Mehr


Kontakt

Daniela Palla
Stiftung Radio Basel
Meret Oppenheim-Platz 1b
Postfach
4002 Basel
+41 58 135 01 87 oder Mail