Programmkommission

Die Programmkommission (PK) der SRG Region Basel besteht aktuell aus neun Mitgliedern und trifft sich in der Regel sechs Mal jährlich zu einer zweistündigen Sitzung.

Arbeitsfelder

Im Sinne eines Reflexionsgremiums bearbeitet die Programmkommission Themen, die sich im Zusammenhang mit der regionalen Programm- und Medienpolitik sowie dem Bereich «Kultur» als Spezialgebiet ergeben. In diesem Rahmen tauscht sich die PK mit der SRF-Regionalredaktion BS BL, den Redaktionen von SRF 2 Kultur sowie den Basler TV-Korrespondenten von SRF aus.
Die grundsätzliche Auseinandersetzung mit dem Medienstandort Basel schliesst die Angebote anderer Medienplayer der Region mit ein - diese werden als Benchmark für die Qualitätskontrolle herangezogen.

Bewertung, Austausch, Anstoss

Die Programmkommission bewertet mit definierten Aufgabenstellungen ausgewählte Themen. Die Qualität des Feedbacks erfolgt mittels festgelegten Vorgaben und Erhebungskriterien. Die Art der Bewertung wird in Zusammenarbeit mit den Programm- bzw. Sendungsverantwortlichen vereinbart.

Leitbild Programmkommission.pdf (61,9 KB) Icon


Mitglieder der Programmkommission

  • Carole Ackermann

    Geschäftsleiterin Jugendkulturfestival Basel (JKF)

    > Profil

  • Markus Bodmer

    Präsident Programmkommission / PR-Berater, Redaktor
    > Profil

  • Urs Buess

    Journalist, Autor
    > Profil
     

  • Thomas Gierl

    Verlagsleiter
    > Profil

  • Manuela Hobi

    Juristin, Anwältin
    > Profil

  • Irene Kurzmeyer

    Lehrerin WMS Reinach
    > Profil

  • Jürg Seiberth

    Publikumsrat SRG.D / Texter, Gestalter
    > Profil

  • Daniela Settelen

    Freischaffende Kunsthistorikerin
    > Profil

  • Barbara Umiker Krüger

    vorpens. Juristin, Kommunikationsleiterin und Coach

    > Profil

  • Leendert van Stipriaan

    pens. Bankjurist, Amtsrichter, Musiker
    > Profil