Zuschauerreihen.jpg

Kulturabteilung SRF

Seit 1.1.2011 ist das Studio in Basel Hauptsitz der SRF-Kulturabteilung mit über 250 Mitarbeitenden. Damit wird der ohnehin traditionsreiche, vielfältige und innovative Kunst- und Kulturstandort der Region Basel zusätzlich aufgewertet.

Schweizer Radio und Fernsehen versteht den Kulturbegriff umfassend. Die Kultursendungen und das Kulturprogramm von Radio SRF 2 Kultur richten sich an ein Mehrheitspublikum sowie an speziell interessierte Zielgruppen. Im Zentrum steht das kulturelle Geschehen in der Schweiz, das SRF nicht nur beleuchtet und begleitet, sondern auch gezielt fördert.

Die Abteilung gliedert sich in sechs Bereiche: «Multimedia Kultur», «Aktualität und Debatte», «Musik», «Wissen und Gesellschaft», «Fiktion» und «Dokumentarfilm und Reportage». Weiter gehören die Swiss Satellite Radios «Jazz», «Pop» und «Classic» sowie die Schweizer «3sat»-Redaktion zur Kulturabteilung von SRF.

Die trimediale Abteilung Kultur wird von Nathalie Wappler (Foto) geleitet. Per Januar 2017 wird Stefan Charles ihre Nachfolge antreten.

Nathalie Wappler.jpg