Bild von «Die Welt verstehen» mit Isabelle Jacobi, USA-Korrespondentin Radio SRF
18.15 bis 20.15 Uhr SRG Region Basel

«Die Welt verstehen» mit Isabelle Jacobi, USA-Korrespondentin Radio SRF

Die Veranstaltungsreihe der Volkshochschule beider Basel vermittelt Einblicke in die aktuelle internationale Politik. Im April ist Isabelle Jacobi, USA-Radiokorrespondentin SRF, zu Gast bei Casper Selg.

Donald Trumps Erbe wiegt schwer: Die Nation ist gespalten, die eine von zwei Parteien ist grossenteils zur Verschwörungs-Sekte mutiert, eine halbe Million Corona-Patienten sind tot, der gesellschaftliche Diskurs ist auf bedenklichem Niveau angelangt.

Nach dem ersten Vierteljahr des neuen Präsidenten fragen wir: Was kann Joe Biden in dieser Ausgangslage erreichen, wohin steuern die USA? Die Washington-Korrespondentin von Radio SRF, Isabelle Jacobi, orientiert über die Entwicklungen in den USA und ihre Hintergründe, wenn möglich live vor Ort im Ackermannshof, ansonsten zugeschaltet aus Washington.

In Kooperation mit der Volkshochschule beider Basel und dem Philosophicum.


Montag, 12. April 2021, 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr
Exklusiv-Angebot für Mitglieder der SRG Region Basel: CHF 20.— (anstelle CHF 35.— ).

Aufgrund der fehlenden Planungssicherheit steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, ob die Veranstaltung im Ackermannshof stattfinden kann oder per Zoom durchgeführt werden muss.
Anmeldungen werden ab Mitte März möglich sein; dann werden wir auch das Online-Anmeldeformular freischalten.