Bild von Vorstand #3: Maja Hartmann
SRG Region Basel News

Vorstand #3: Maja Hartmann

Die Generalversammlung hat mit Sonja Kuhn Ende November nicht nur eine neue Präsidentin für die SRG Region Basel gewählt, auch der Vorstand präsentiert sich für die Amtsperiode 2024-2027 in neuer Zusammensetzung. Grund genug, Ihnen die neu gewählten respektive bestätigten Vorstandsmitglieder im Porträt vorzustellen.

Maja Hartmann (*1977) wurde 2021 erstmals in den Vorstand der SRG Region Basel gewählt und im Rahmen der ao GV von letztem November bestätigt.


Warum engagierst Du Dich im Vorstand der SRG Region Basel?

«Die SRG ist Teil meines Lebens, seit ich bewusst Radio hören oder fernsehen kann. So geht es wahrscheinlich nicht nur mir: Die SRG ist Teil unserer kulturellen Identität. Mich dafür zu engagieren, dass sich diese Institution weiterentwickelt, gestärkt durch die Zeit geht und von der Bevölkerung mitgetragen wird, empfinde ich als Privileg.»

Was machst Du ausserhalb der SRG?

Ich leite gemeinsam mit meinem Geschäftspartner die Kommunikationsagentur bom! communication.

Mit welchem SRF-Angebot überzeugst Du andere von der Notwendigkeit des Service public in den Medien?

Mit dem Regionaljournal und der Tagesschau. Und der Freitagsrunde von Fabian Unteregger.


Mit wem möchtest Du mal einen Tag tauschen?

Kim Kardashian

Welche besondere Erinnerung verbindest Du mit Schweizer Radio und Fernsehen?

Die Hitparade am Sonntagnachmittag war in meiner Jugend ein Pflichttermin. Da konnte ich meine Lieblingshits mit dem Kassettenrekorder aufnehmen – und dann in Endlosschleife hören.

Welches Buch sollte jede:r mal gelesen haben (und warum)?

«The Catcher in the Rye» von J.D. Salinger ist einer meiner liebsten Klassiker. Einfach zu lesen, aber nicht einfach zu vergessen. Und es gibt bis jetzt keine Verfilmung davon!

Eines Deiner persönlichen Lieblingsmusikstücke?

Die Wassermusik von Georg Friedrich Händel.

Dein perfekter Start in die Woche?

Dieser erste Morgen im Jahr, an dem man von der Sonne geweckt wird anstatt vom Wecker – und realisiert, dass der Frühling da ist.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht