Bild von «step by step» zum Zweiten!
SRG Region Basel News

«step by step» zum Zweiten!

Die SRG Region Basel ist als Eigentümerin des bisherigen Studiogeländes auf dem Bruderholz und mit dem gesprochenen Finanzierungsbeitrag von 5 Mio CHF an den zukünftigen Standort am Meret Oppenheim-Platz eng in den Prozess des Standortwechsels involviert. Im Sinne einer transparenten Kommunikation informieren wir im situativ erscheinenden Newsletter über die aktuellen Entwicklungen rund um den SRF-Standort in Basel.

Lesen Sie mehr dazu in der neusten Ausgabe unseres Newsletters:
Newsletter «step by step» Nr. 2

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Neuer Weg zu Ehren von Sprecherinnen-Legende Helli Stehle

Neuer Weg zu Ehren von Sprecherinnen-Legende Helli Stehle

Auf dem Areal des ehemaligen «Studio Basel» entsteht zwischen Marignano- und Schäublinstrasse ein neuer Verbindungsweg. Dieser wird der ersten Sprecherin von Radio Beromünster, der Basler Radiolegende Helene «Helli» Stehle gewidmet.

Weiterlesen

Bild von Magische Momente am Meret Oppenheim-Platz

Magische Momente am Meret Oppenheim-Platz

Wir werfen einen Blick durch die Lochbildkamera von Renatus Zürcher. Im Fokus: die Baustelle des zukünftigen SRF-Studios in Basel.

Weiterlesen

Bild von Der neue SRF-Medienstandort kommt (doch)!

Der neue SRF-Medienstandort kommt (doch)!

09.09.2013 | SRG Region Basel Als regionale Trägerschaft macht sich die SRG Region Basel stark für ein neues SRF-Studio in einem interaktiven urbanen Umfeld mit Zukunftspotential. Der Standort soll den konvergierten Medien von Schweizer Radio und Fernsehen ein wahrnehmbares Gesicht verleihen und der Verankerung der SRG in der Region Rechnung tragen. Angesichts der letzten...

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht